1945483

Preis-Check: Die aktuellen Angebote von Saturn

15.05.2014 | 14:45 Uhr |

Konkurrenzlos günstig sind Saturn und Media-Markt schon lange nicht mehr. Trotzdem verstecken sich auch im aktuellen Saturn-Prospekt wieder zahlreiche Schnäppchen. Wir machen den Prospekt-Check.

Konkurrenzlos günstig sind Saturn und Media-Markt schon lange nicht mehr. Trotzdem verstecken sich auch im aktuellen Saturn-Prospekt wieder zahlreiche Schnäppchen. Wir machen den Prospekt-Check.

Der Nick nickt mal wieder. Diesmal ziert der bärtige Nerd einen Saturn-Prospekt voller Fernseher, Smartphones, Fitnessarmbänder, Tablets und externer Festplatten. Ganz ohne WM-Getrommel stehen die TVs im Mittelpunkt – zum Beispiel ein 4K-Fernseher von Samsung. Der Ultra-HD-TV ist nicht riesig, aber dafür sehr günstig. Ob das auch für die anderen Angebote gilt, erfahren Sie im PC-WELT-Prospekt-Check.

Kleine Diagonale, große Auflösung: Den UDH-Fernseher von Samsung gibt's im aktuellen Saturn-Prospekt
Vergrößern Kleine Diagonale, große Auflösung: Den UDH-Fernseher von Samsung gibt's im aktuellen Saturn-Prospekt
© Samsung

Fernseher im Saturn-Prospekt

Samsung UE40HU6900 für 1345 Euro

Der Samsung UE40HU6900 ist ein TV mit 40 Zoll (101 Zentimeter) Bilddiagonale und Ultra-HD-Auflösung. Im Saturn-Prospekt steht ein Preis von 1345 Euro. Klicken Sie dann auf das Angebot, erscheint ein Preis von 1245 Euro – verwirrend, aber gut für Sie. Selbst wenn wir vom höheren Preis ausgehen, ist dieser für einen 4K-Fernseher günstig. Allerdings ist auch die Größe des Geräts entsprechend gering. Im Netz können Sie im günstigsten Fall weitere 40 Euro auf den niedrigeren Preis sparen. Samsung will mit dem Fernseher die hohe Auflösung von 3840 x 2160 Pixel ins kleinere Wohnzimmer bringen. Von der Ausstattung her bietet das Modell alle TV-Tuner, USB-Recording, LAN, WLAN, 3D und Smart-TV. Es ist damit gut dabei. Die Hintergrund-Beleuchtung ist aber nur Edge-LED und die Effizienzklasse nur B – hier sieht man, dass das hoch auflösende Panel mehr Strom braucht als Full-HD-Varianten.

Samsung UE40HU6900: Der beste Preis

LG 42LB650V für 599 Euro

Den Fernseher LG 42LB650V finden Sie im Prospekt für 599 Euro. Ordern Sie ihn online, kommt er auf 619 Euro. Beide Saturn-Preispunkte liegen über den günstigsten Angeboten im Netz. Das TV-Gerät beherrscht Full-HD-Auflösung, bringt alle Tuner mit und hat Direct-LED als Hintergrundbeleuchtung. Ins Netz geht es per LAN und WLAN. 3D-Inhalte zeigt es per Polfilter-Technik an. Mit der Bilddiagonale von 42 Zoll (106 Zentimetern) lässt sich das TV-Gerät unterbringen, wenn der Stellplatz nicht so großzügig bemessen ist.

LG 42LB650V: Der beste Preis

Smartphones im Saturn-Prospekt

Video: Samsung Galaxy S4 Mini im Test

Samsung Galaxy S4 Mini für 239 Euro

Die kleine Variante des gerade erst durch den Nachfolger abgelösten Highend-Boliden Galaxy S4 kann sich noch immer sehen lassen. Das Gerät fasst sich aufgrund der Größe und der Rundungen sehr gut an und lässt sich sogar mit einer Hand bedienen. Die CPU-Kraft ist so hoch wie bei Smartphones mit doppelt so vielen Kernen, da sie wahnsinnig effizient mit den anderen Komponenten sowie der Software zusammenarbeitet. Außerdem liefert die Kamera qualitativ hochwertige Bilder und Videos. Der Akku leistet als Sahnehäubchen ebenfalls gute Dienste. Wir finden allerdings den Speicher einen Tick zu klein. Mit dem Galaxy S4 machen Sie zu dem aktuell niedrigen Preis nicht falsch. Doch sollten Sie lieber einen Blick in den PC-WELT-Preisvergleich riskieren, da Sie dort bis zu 20 Euro sparen können.

Samsung Galaxy S4 Mini im ausführlichen Test

Samsung Galaxy S4 Mini: Der beste Preis  

Sony Xperia Z Ultra für 349 Euro

Das Xperia Z Ultra ist mit 6,4 Zoll eines der größten „Smartphones“ auf den Markt. Die Art von Handy wird daher auch Smartlet oder Phablet genannt, also eine Mischung als Smartphone und Tablet. Das Z Ultra ist nun fast ein Jahr auf dem Markt und hat trotzdem noch sehr aktuelle Features. Darunter sind die starke Quad-Core-CPU mit 2,2 Ghz, ein 2 GB großer RAM-Speicher sowie ein interner Speicherplatz von 16 GB, der sich via Micro-SD-Karte erweitern lässt. Außerdem ist das 6,4 Zoll große Phablet wasser- und staubdicht. Des Weiteren ist das Z Ultra nur 6,5 Millimeter dünn. Das Riesen-Handy lohnt sich vor allem, wenn Sie einen großen Akku wollen und gerne viele Filme sehen oder auf dem Gerät arbeiten wollen – ansonsten ist eine solche Größe nicht zu empfehlen, weil sie unpraktisch ist. Das Saturn-Angebot von 349 Euro orientiert sich an den Internet-Preisen, weshalb Sie hier zuschlagen können, sofern es ein Phablet mit hoher Leistung sein soll.

Sony Xperia Z Ultra: Der beste Preis

Samsung Galaxy Gear Fit für 199 Euro

Fitness-Tracker sehen normalerweise recht langweilig aus und sind auf die grundlegenden Features beschränkt – kosten aber trotzdem zwischen 80 und 150 Euro. Samsung tanzt mit der Gear Fit etwas aus der Reihe, weil das Gerät zwar auf Fitness ausgelegt ist, aber trotzdem die meisten Funktionen und das Aussehen einer Smartwatch hat. Das gebogene Super-AMOLED-Display ist scharf und zeigt intensive Farben sowie hohe Kontraste. Außerdem zeigt sie Ihnen eingehende Nachrichten wie eine Smartwatch an. Allerdings können Sie mit ihr keine Fotos knipsen oder gar telefonieren. Dafür gibt es sämtliche Fitness-Funktionen wie Schrittzähler, Kalorienverbrauch, zurückgelegte Strecke sowie Ihre Herzschlagfrequenz. Die Galaxy Gear Fit ist also ein richtig cooles Lifestyle-Gadget. Nachteil: Sie ist aktuell nur mit Samsung-Geräten kompatibel.

Sony SmartBand SWR 10 für 79 Euro

Mit dem SmartBand hat Saturn ein weiteres Lifesyle-Fitness-Armband im Angebot. Es hat zwar keinen richtigen Bildschirm, hat trotzdem viel zu bieten. So sieht es zum einen besonders schick aus und ist im Gegensatz zur Galaxy Gear Fit mit den meisten Android-Smartphones unabhängig vom Hersteller kompatibel. Sie zeichnen Ihre Schritte, Standorte sowie Ihr Schlafverhalten auf. Das SmartBand weckt Sie sogar zum bestmöglichen Zeitpunkt ausgehend von Ihrem Schlafzyklus. Per Lifelog-App auf dem Smartphone können Sie dann aufgezeichnete Inhalte ansehen. Übrigens werden Sie über eine Vibration auf eingehende Benachrichtigungen hingewiesen und können per Tapping-Funktion Ihre Musik abspielen und durchblättern. Der Saturn-Preis ist sehr fair, viel günstiger bekommen Sie es auch nicht bei gängigen Online-Händlern. Bei Amazon (http://www.amazon.de/Sony-SWR10-SmartBand-schwarz/dp/B00HQIFKWW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1400135449&sr=8-1&keywords=Sony+Smartband) würden Sie rund 7 Euro weniger zahlen.

Tablets und Notebooks im Saturn-Prospekt

Video: Asus Fonepad im Test

Asus Fonepad 7 für 149 Euro

Das Asus-Phablet ist eine Kreuzung aus Riesen-Smartphone und Mini-Tablet – zu einem sehr attraktiven Preis. Allerdings hat es auch Schwächen: Das Display ist nicht sehr hell und draußen kaum zu gebrauchen. 8 GB interner Speicher sind arg wenig – er lässt sich aber per Micro-SD-Karte aufstocken. Die Akkulaufzeit dagegen überzeugt, außerdem lässt sich das Phablet mit seinem Atom-Prozessor recht flüssig bedienen. Wer sich ein Gerät sparen möchte – Smartphone oder Mini-Tablet – darf bei dieser Kombination mit Android 4.3 zugreifen. Zum Preis von Saturn bekommen Sie das Fonepad 7 aber auch bei anderen Internet-Anbietern.

Asus Fonepad 7 im Test

Asus Fonepad 7: Der beste Preis

Android-Tablet mit Stifteingabe: Toshiba Excite Write
Vergrößern Android-Tablet mit Stifteingabe: Toshiba Excite Write
© Toshiba

Toshiba Excite Write AT10PE-A-106 für 599 Euro

Wenn ein Tablet 600 Euro kostet und nicht von Apple ist, muss es etwas Besonderes können: Das Excite Write mit dem nicht mehr ganz frischen Android 4.2 können Sie mit Finger und einem Eingabestift bedienen. Das Beste ist die extrem hohe Auflösung von 2560 x 1600 Bildpunkten, die für ein scharfes Bild sorgt. Hohes Tempo auch bei Spielen verspricht der Prozessor Nvidia Tegra 4. Ebenfalls positiv: 3G-Modem, 32 GB interner Speicher und die beigelegte Schutzhülle, die auch als Standfuß dient. Ein paar Internet-Anbieter haben genau diese Ausstattung aber noch günstiger im Programm. Eine bessere Alternative ist das Samsung Galaxy Note 10.1 2014. Es ist rund 150 Euro teurer, bietet dafür aber LTE.

Toshiba Excite Write AT10: Der beste Preis

Lenovo Yoga2-11 für 599 Euro

Mit dem flexiblen Yoga-Scharnier stattete Lenovo zunächst nur seine teuren 2-1-Modelle aus. Mit dem Yoga 2 11 wird der flexible Mechanismus, mit dem Sie das Notebook in ein Tablet oder einen Bildschirm verwandeln wollen, erschwinglich. Die Ausstattung liegt mit 500-GB-Festplatte und USB 3.0 auf Notebook-Niveau, die Rechenleistung aber eher bei einem Netbook. Denn der Prozessor Pentium N3520 entstammt der Bay-Trail-Familie für Tablets. 599 Euro sind der Standardpreis dafür, den Sie auch bei zahlreichen anderen Internet-Anbietern zahlen.

Lenovo Yoga 2-11: Der beste Preis

Toshiba Satellite P50-B-10M für 1099 Euro

Das Toshiba-Notebook bringt alles mit, was Sie derzeit in einem Notebook erwarten dürfen: Full-HD-Display, Core-i7-Prozessor, 16 GB RAM, Hybrid-Festplatte mit 1 Terabyte und SSD-Cache sowie Blu-ray-Laufwerk. Die Mittelklasse-Grafikkarte AMD Radeon Radeon R9 M265X genügt allerdings nicht für aktuelle Spiele in der maximalen Display-Auflösung. Der Saturn-Preis für diese Konfiguration deckt sich mit dem vieler Internet-Anbieter.

Externe Festplatten und NAS im Saturn-Prospekt

Western Digital My Passport Ultra 1TB für 66 Euro

Die kompakte externe 2,5-Zoll-Festplatte ist ideal für den mobilen Einsatz. Praktisch: Das schnelle USB-3.0-Laufwerk beherrscht die Datenverschlüsselung und kommt mit einem Backup-Programm, das automatischen Dateien oder gleich ganzen Partitionen sichern kann. Saturn legt der zierlichen Platte eine Schutzhülle bei und gewährt drei Jahre Garantie. Alternativ gibt es die My Passport Ultra auch mit 2 TB für 111 Euro. Vom Kauf bei Saturn müssen wir in beiden Fällen aber abraten. Über unseren Preisvergleich bekommen Sie das 1-TB-Modell bereits für 57 Euro und die 2-TB-Variante für 99 Euro deutlich preisgünstiger.

Western Digital My Passport Ultra 1TB: Der beste Preis

Western Digital My Passport Ultra 2TB: Der beste Preis

Western Digital My Book 2TB für 85 Euro

Mit einem Gewicht von knapp einem Kilogramm ist die externe 3,5-Zoll-Festplatte eher für das stationäre Sicherung von Daten gedacht. Das geht mit dem schnellen USB-3.0-Anschluss auch flott von der Hand und ist dank einer vollautomatische Backup-Software inklusive Cloud-Anbindung auch einfach und flexibel handhabbar. Alternativ hat der Elektromarkt die Version mit 4 GB Kapazität für 139 Euro im Sortiment. Auch hier orientiert sich Saturn nur bedingt an den Angeboten im Internet. Dort ist die 2-GB-Variante bereits für 79 Euro zu haben. Bei der 4-TB-Ausführung dürfen Sie aber zugreifen, die gibt es auch im Online-Versandhandel nicht preisgünstiger.

Western Digital My Book 2TB: Der beste Preis

Western Digital My Book 4TB im Preisvergleich

WD My Cloud für 189 Euro

Die WD My Cloud ist ein Netzwerkspeicher mit einem internen Laufwerk. Sie ist als persönliche Cloud gedacht, denn die Inhalte bleiben bei Ihnen zu Hause, Sie können aber von außen darauf zugreifen. Per Apps für Android, iOS und Windows 8 haben Sie Zugriff auf die NAS-Inhalte per Smartphone und Tablet-PC. Über den USB-3.0-Port lassen sich weitere externe Platten zur Datensicherung anschließen. Der Saturn-Preis mit einer Kapazität von 4 TB ist durchaus fair, denn im Internet liegen die günstigsten Angebote nur rund 6 Euro darunter.

WD My Cloud: Der beste Preis

WD My Cloud Mirror für 359 Euro

Im Gehäuse des WD My Cloud Mirror stecken zwei Festplatten mit einer Gesamtkapazität von 6 TB. Mit diesem Gerät lassen sich alle Daten einer Platte auf der zweiten spiegeln. Die Zugriffsmöglichkeiten gleichen denen der My Cloud. Der Saturn-Preis liegt rund 30 Euro über den günstigsten Internet-Händlern - kein Schnäppchen-Charakter.

WD My Cloud Mirror: Der beste Preis

Navigationsgeräte im Saturn-Prospekt

Becker Active.6 CE LMU für 169 Euro

Das Becker-Navigationsgerät hat eine Bilddiagonale von 6 Zoll (15,2 Zentimetern) und hält per Magnet im Fahrzeug. Aufgespielt sind die Karten von 20 Ländern Europas. Das Navi bietet den Fahrspurassistenten Pro 3D, der den Spurwechsel per Animation zeigt. Realitätsnahe Sehenswürdigkeiten und Höhenprofile der Landschaft helfen bei der Orientierung. Die Kartenupdates werden ein Navi-Leben lang kostenlos durchgeführt. Der Saturn-Preis liegt 10 Euro über dem günstigsten Online-Händler.

Becker Active.6 CE LMU: Der beste Preis

Garmin Nüvi 2597 LMT für 175 Euro

Mit dem Garmin Nüvi 2597 LMT erhalten Sie ein Navigationsgerät mit 5 Zoll (12,7 Zentimeter) Bilddiagonale und dem Kartenmaterial für 45 Länder Europas sowie lebenslangen Updates. Das Navi beherrscht Real Voice, eine Sprachsteuerung, die Sie in natürlicher Sprache anweisen soll. Anstelle von „in 200 Metern rechts“ soll das Gerät mit „nach der nächsten Ampel rechts“ weit mehr dem natürlichen Redefluss entsprechen. Der Saturn-Preis ist fair, denn im Netz sparen Sie maximal 5 Euro.

Garmin Nüvi 2597 LMT: Der beste Preis

0 Kommentare zu diesem Artikel
1945483