18.09.2006, 10:48

Panagiotis Kolokythas

Powerpoint XP, 2003: Mit Sound präsentieren

Sie haben eine Präsentation vorbereitet und möchten einen Song abspielen, sobald eine bestimmte Folie angezeigt wird. Sie möchten das Lied aber nicht von Beginn an spielen. Außerdem soll der Song nicht bis zum Ende der Präsentation weiterlaufen, sondern nach einigen Folien automatisch abgestellt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.
Anforderung: Fortgeschrittener
Zeitaufwand: Mittel
Problem:
Sie haben eine Präsentation vorbereitet und möchten einen Song abspielen, sobald eine bestimmte Folie angezeigt wird. Sie möchten das Lied aber nicht von Beginn an spielen. Außerdem soll der Song nicht bis zum Ende der Präsentation weiterlaufen, sondern nach einigen Folien automatisch abgestellt werden.
Lösung:
Powerpoint bietet ab der Version XP die Möglichkeit dazu:
1. Öffnen Sie Ihre Präsentation, und wechseln Sie zu der Folie, mit der das Lied starten soll. Klicken Sie auf "Einfügen, Film und Sound, Sound aus Datei", und wählen Sie die gewünschte Audiodatei (zum Beispiel MP3).
2. Im folgenden Dialog entscheiden Sie, ob der Song automatisch oder nach einem Klick gestartet werden soll. Danach erscheint auf Ihrer Folie ein kleines Lautsprecher-Symbol, und im Aufgabenbereich rechts ist der Name der Audiodatei in die Liste der Animationen auf der Folie aufgenommen. Falls Sie den Aufgabenbereich nicht sehen, klicken Sie auf "Ansicht, Aufgabenbereich". Wählen Sie aus der Drop-down-Liste im Titel der neu geöffneten Seitenleiste den Eintrag "Benutzerdefinierte Animation". Das Lautsprecher-Symbol können Sie einfach per Drag & Drop an eine Stelle auf der Folie verschieben, wo es nicht stört. Wenn Sie möchten, dass der Song direkt nach Aufruf der Folie startet, müssen Sie den Eintrag in der Liste der Animationen per Drag & Drop an die erste Stelle verschieben.
3. Nun bestimmen Sie, mit welcher Stelle die Wiedergabe beginnen soll. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen in der Liste der Animationen, und wählen Sie "Effektoptionen". Auf der Registerkarte "Effekt" aktivieren Sie dann die Option "Ab Zeit:", und geben in das Feld daneben die Sekundenzahl an, bei der der Song starten soll. Um diese Zeit möglichst genau zu erfahren, spielen Sie die Datei einfach in einem beliebigen Player ab. Halten Sie die Wiedergabe an der Stelle an, an der der Song bei der Präsentation einsetzen soll, und geben Sie die angezeigte verstrichene Zeit in den Powerpoint-Dialog ein.
4. Im letzten Schritt legen Sie fest, bei welcher Folie der Song wieder abgestellt werden soll. Aktivieren Sie dazu auf der Registerkarte "Effekt" in der Rubrik "Wiedergabe beenden" die Option "Nach:", und geben Sie daneben die Anzahl an Folien ein, nach denen der Song gestoppt werden soll. Bestätigen Sie die Einstellung mit "OK", und geben Sie die Präsentation wieder, um die eingegebenen Werte zu testen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

726989
Content Management by InterRed