Facebook-Fun

Die witzigsten Facebook-Einträge

Donnerstag den 22.03.2012 um 13:49 Uhr

von Damian Robota

Bildergalerie öffnen Die witzigsten Facebook-Einträge
© iStockphoto.com/gmutlu
Peinlich, peinlicher, Facebook: Bei so manchen Pinnwandeinträgen im sozialen Netzwerk Facebook ist Fremdschämen angesagt. Andere Postings sind dagegen einfach nur lustig. Wir zeigen Ihnen die witzigsten Facebook-Statusmeldungen im Internet.
Auf Webseiten wie socialfail.de oder webfail.at werden peinliche, skurrile und lustige Internet-Einträge gesammelt. Darunter auch zahlreiche Statusmeldungen aus sozialen Netzwerken. Vielen Facebook-Nutzern ist nicht bewusst, dass ihre Kommentare dauerhaft gespeichert werden und damit jederzeit gelesen werden können.

Auch unbedachte Klicks auf den Beziehungsstatus, oder Pinnwandeinträge über seinen Partner können schnell eine Beziehung gefährden. Ebenfalls tragisch: In Facebook über den eigenen Chef lästern, während dieser alle verfassten Statusmeldungen mitlesen kann. In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen 33 witzige Facebook-Einträge zum Durchklicken. Viel Spaß!

In diesem Doppelklick-Duell tritt Facebook gegen Google+ an. Welche der beiden sozialen Netzwerke wird wohl das Rennen machen und erhält etwa in Sachen Sicherheit die meisten Punkte? Viel Spaß beim Anschauen.

"Doppelklick"-Duell: Google+ gegen Facebook
"Doppelklick"-Duell: Google+ gegen Facebook

Donnerstag den 22.03.2012 um 13:49 Uhr

von Damian Robota

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (7)
  • wwurzenberger 19:19 | 23.03.2012

    Zitat: kalweit
    Och, sind sie halt in der Zeit von der Straße weg und machen keinen Unfug im RL. Wenn das nichts ist.

    [x] Gefällt mir


    Das stimmt allerdings, nun man koennte es verbessern, dass man z. Bsp. aus dem PC beim Besuch von solchen Seiten noch Schlafgas versporueht, dann sind die alle ruhig fuer die Weile.

    Antwort schreiben
  • deoroller 19:01 | 23.03.2012

    Das liegt weniger am IQ, sondern daran, dass man sich vermeintlich anonym fühlt.

    Antwort schreiben
  • Falcon37 18:44 | 23.03.2012

    Wer im Glashaus sitzt, ....

    Zitat: wwurzenberger

    [COLOR=black][FONT=Arial]Wie viel ist eigentlich notwendig um das Lesen und das Schreiben auf dem niedrigsten Level zu beherrschen?
    Man hat es doch in einer limitierten Form auch manchen Affen beigebracht.
    Facebook und alle diese soziale Netze sind eine Zeitverschwendung und nur geeignet fuer all diese intellektuell Benachteiligten.
    [/FONT][/COLOR]

    Antwort schreiben
  • kalweit 18:17 | 23.03.2012

    Zitat: wwurzenberger
    Facebook und alle diese soziale Netzte sind eine Zeitverschwendung und nur geignete fuer alle diese intellektuell Benachteiligten.


    Och, sind sie halt in der Zeit von der Straße weg und machen keinen Unfug im RL. Wenn das nichts ist.

    [x] Gefällt mir

    Antwort schreiben
  • wwurzenberger 16:28 | 23.03.2012

    Zitat: rherfeldt
    Guten Tag zusammen,
    jetzt weis ich endlich wozu Facebook dient. Als Tummelplatz für Personen mit einem IQ <75. http://www.pcwelt.de/forum/images/smilies/ironie.gif
    Auf diese Personen sind auch die neuen Nutzungsbestimmungen zugeschnitten. Solche Nutzer interessieren sich nicht für derartige Nichtigkeiten und Datenschutz.
    Achtung: Dies ist frei erfunden. Übereinstimmungen sind zufällig. Wer sich betroffen fühlt ist selbst daran schuld.
    Nichts für ungut.
    Gruß Rainer



    IQ<75 halte ich fuer ein immenses Optimismus.

    Wieviel ist es eigentlich notwendig um das Lesen und das Schreiben auf denm niedrigsten Level zu beherschen?
    Man hat es doch in einer limitierten Form auch manchen Affen beigebracht.

    Facebook und alle diese soziale Netzte sind eine Zeitverschwendung und nur geignete fuer alle diese intellektuell Benachteiligten.

    Die erste Story war noch vertraeglich, sonst habe ich bis zum No. 4 ausgehalten und nicht mehr.

    Antwort schreiben
1172926