27.06.2011, 13:15

Panagiotis Kolokythas

Pfiffige Freeware

Gratis-Tool synchronisiert Google Calendar und Outlook

Ein Gratis-Tool synchronisiert automatisch alle Termin-Einträge in Outlook und Google Calendar. Das ist nicht zuletzt auch praktisch für alle iPhone/iPad-Besitzer.
Die Freeware Google Calendar Sync gleicht Termine zwischen Microsoft Outlook und Google Calendar in beliebige Richtungen ab - so haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre aktuellen Termine. Die Google-Freeware hatte lange Zeit ein großes Manko: Die 64-Bit-Version von Office 2010 wurde nicht unterstützt. Dieses Manko hat Google aber mit Veröffentlichung der neuen Version 0.9.4.1 endlich behoben.
Google Calendar Sync unterstützt alle Outlook-Versionen ab Outlook 2003 und alle Windows-Betriebssysteme ab Windows XP. Nach der Installation tragen Sie Ihre Google-Zugangsdaten (Google-Mailadresse und Passwort) ein. Anschließend können Sie entscheiden, ob alle Termine zwischen Outlook und Google Calendar hin und her synchronisiert werden sollen (2-way) oder nur Termine von Google Calendar nach Outlook beziehungsweise von Outlook nach Google Calendar synchronisiert werden sollen. Unter "Sync every minutes" tragen Sie schließlich ein, in welchem Minuten-Intervall die Synchronisierung erfolgen soll.
Google Calendar Sync ist auch für alle Besitzer eines iPads oder iPhones interessant, die ihre Termine nicht umständlich über Outlook und iTunes zwischen PC und dem Apple-Gerät synchronisieren möchten. Als Alternative bietet es sich nämlich an, auf dem Apple-Gerät den Online-Terminkalender Google Calendar zu nutzen.
Dazu rufen Sie auf dem iPhone / iPad die Einstellungen und anschließend "Mail, Kontakte, Kalender" auf. Unter "Accounts" wählen Sie nun "Account hinzufügen..." aus. Im nächsten Bildschirm tippen Sie auf "Andere" und wählen dann unter "Kalender" den Eintrag "CalDAV-Account hinzufügen" aus. Unter Server tragen Sie nun "www.google.com" ein. Als Benutzername und Kennwort tragen Sie Ihre Zugangsdaten zu Google Calendar beziehungsweise zu allen Google-Diensten ein.
Anschließend wird der Kalender vom iPhone / iPad automatisch mit dem Kalender von Google Calendar synchronisiert. Via Google Calendar Sync können Sie nun den Google Calendar mit Outlook synchronisieren und haben so alle Termine unter Outlook auch auf ihrem iPhone/iPad parat. Die Cloud macht´s möglich...
Extra-Tipp für Firefox-Nutzer:
Die Firefox-Erweiterung add.2.cal eignet sich hervorragend, um während des Surfens schnell und bequem neue Termin-Einträge in Google Calendar zu Erstellen, ohne den Online-Dienst selbst aufrufen zu müssen. Nach Installation der Erweiterung und dem obligatorischen Neustart des Browsers finden Sie in der Navigations-Symbolleiste ein neues Icon. Beim ersten Klick auf dieses Icon müssen Sie ihre Google-Zugangsdaten eingeben. Anschließend können Sie jederzeit einen neuen Termin erstellen, indem Sie einfach auf das Icon klicken.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

995394
Content Management by InterRed