102342

Pentax Optio 330

08.10.2001 | 15:32 Uhr |

Eine Digitalkamera in einem schicken Metallgehäuse.

Die Optio 330 von Pentax macht gute Fotos. Dennoch ist sie etwas zu teuer.

Pentax packt die Optio 330 in ein schickes Metallgehäuse, das dank seiner geringen Größe in jede Hemd- oder Handtasche passt. Zur Bildqualität der Kamera (Note 2,1): Alle Testaufnahmen wurden scharf und relativ farbecht - sogar mit Blitz. Zur Handhabung (Note 1,7): Das Pentax-Modell liegt sehr gut in der Hand und ist einfach zu bedienen. Sein Akku hat eine sehr lange Laufzeit: Wir konnten zwei Abende durchknipsen und hatten immer noch die halbe Akkuladung übrig.

Der Datentransfer zum PC per USB klappte problemlos. Die Optio 330 ist mit optischem 3fach- sowie digitalem 2fach-Zoom bestückt und hat eine Brennweite von 37 bis 111 Millimetern - Ausstattungs-Note 3,1. Pentax gibt 12 Monate Herstellergarantie, die Hotline (040/56192270) war sehr kompetent - Service-Note 1,0.

Ausstattung: maximal 2048 x 1536 Pixel; 1,6-Zoll-LCD; Akku mit Ladegerät; USB-Kabel.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Pentax Optio 330; max. Auflösung: 2048 x 1536 Pixel; optischer Zoom: 3fach; digitaler Zoom: 2fach; Brennweite: 37 bis 111 Millimeter; Speicher: 16-MB-Compact-Flash-Karte; Schnittstelle: USB; Display: 1,6 Zoll; Stromversorgung: Akku; Lieferumfang: USB-Kabel, Ladegerät.

Hersteller/Anbieter

Pentax

Telefon

Weblink

www.pentax.de

Bewertung

Preis

rund 1500 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
102342