Ratgeber Passwort-Sicherheit

Passwort-Einmaleins: So finden Sie das perfekte Passwort

EIN GUTES PASSWORT SOLLTE:
* aus mindestens acht Zeichen bestehen;
* groß- und kleingeschriebene Buchstaben beinhalten;
* nicht nur Buchstaben, sondern auch Zahlen und Sonderzeichen umfassen;
* regelmäßig gewechselt werden (ca. alle 60 bis 90 Tage).
VERMEIDEN SIE UNBEDINGT:
* benachbarte Tasten;
* doppelte Zeichen;
* Umlaute, denn diese sind nicht auf allen Tastaturen vorhanden;
* Begriffe aus Wörterbüchern;
* Spitznamen, Filmfiguren, Namen von Freunden, Telefonnummern, Geburtstage, Autokennzeichen etc.;
* rückwärts geschriebene Begriffe;
* Wörter, an die eine Zahl oder ein Sonderzeichen gehängt wird (z.B. pcwelt12).
Aufwand nur wo er nötig ist
Natürlich ist es am besten, möglichst sichere Passwörter zu wählen. Manchmal ist der Aufwand aber zu groß. Möchten Sie sich nur kurz für einen Download, einen Forenbeitrag oder einen unkritischen Webdienst registrieren, reicht auch ein einfaches Passwort. Keiner wird Interesse daran haben, dieses zu knacken, kann er sich doch selbst registrieren. Investieren Sie lieber mehr Aufwand in den Schutz von Diensten, die wirklich kritisch sind (z.B. Online-Banking, Hauptmailadresse etc.).
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Kommentare zu diesem Artikel (3)
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

218662
Content Management by InterRed