105750

Panasonic bringt aktualisierten Blu-ray-Player

16.03.2007 | 12:02 Uhr |

Ab April wird Panasonic seinen Blu-ray-Player DMP-BD10 in verbesserter Version auf den Markt bringen.

Der Full-HD-Blu-ray-Player DMP-BD10 von Panasonic ist seit dem Ende des vergangenen Jahres im Handel. Jetzt legt der Hersteller nach, indem er den Player ab April unter gleicher Bezeichnung mit aktualisiertem Funktionsumfang ausliefern will. Die aktuelle Variante verfügt über einen neuen Decoder, der die 7.1-Formate Dolby TrueHD und DTS HD High-Resolution Audio unterstützt. Zudem spendierte Panasonic dem Player die Viera-Link-Funktion, mit der sich alle aktuellen Geräte des Herstellers über eine Fernbedienung steuern lassen.

Zu den Ausstattungsmerkmalen des DMP-BD10 zählen ein P4HD-Bildprozessor sowie Hochleistungs-D/A-Wandler: 297 MHz / 14 Bit für Video und 192 kHz / 24 Bit für Audio. Die neue Version des in Silber und Schwarz erhältlichen Players wird knapp 1.500 Euro kosten. Besitzer eines Modells ohne die neuen Features können ihr Gerät kostenlos per Firmware-Upgrade auf den neuesten Stand bringen. Es wird voraussichtlich zeitgleich mit dem Player im April erscheinen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
105750