726447

Paint Shop Pro 9/X: Karikaturen aus Fotos erstellen

21.08.2006 | 11:50 Uhr |

Sie möchten eine Fotografie so verfremden, dass sie einer Karikatur oder Comic-Zeichnung ähnelt. Ein entsprechender Effekt lässt sich in den Paint-Shop-Pro-Versionen 9 und X durch Kombination des Werkzeugs "Verzerrungspinsel" mit einer Farbanpassung erreichen. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie möchten eine Fotografie so verfremden, dass sie einer Karikatur oder Comic-Zeichnung ähnelt.

Lösung:

Ein entsprechender Effekt lässt sich in den Paint-Shop-Pro-Versionen 9 und X durch Kombination des Werkzeugs "Verzerrungspinsel" mit einer Farbanpassung erreichen. Und so geht‘s:

1. Öffnen Sie das Bild in Paint Shop Pro. Am besten eignet sich eine vorher freigestellte Porträt-Aufnahme oder eine Darstellung im Profil.

2. Wählen Sie aus der Symbolleiste "Werkzeuge" den "Verzerrungspinsel" (zweites Icon von unten). In der Palette "Werkzeugoptionen" klicken Sie unter "Verzerrungsmodi" auf das linke Icon "Verschieben". Stellen Sie unter "Größe" und "Stärke" die Eigenschaften des Werkzeugs passend zum Bild ein. Für ein Bild beispielsweise mit hoher Auflösung wählen Sie beim Werkzeug einen entsprechend großen Radius. Verzerren Sie dann die Mund- und Wangenpartie, indem Sie mit dem Pinsel bei gedrückter Maustaste über das Bild fahren.

3. Klicken Sie unter "Verzerrungsmodi" auf das Icon "Zusammenziehen", und fahren Sie mit dem Verzerrungspinsel über den Bereich Stirn/Augen.

4. In der Ebenenpalette gehen Sie im Kontextmenü der Hintergrundebene auf "Duplizieren". Klicken Sie danach die Ebene "Kopie von Ebene1" an, und starten Sie das Script "Farbskizze". Blenden Sie dazu bei Bedarf die Symbolleiste "Skript" ein. Im folgenden Dialog "Kolorieren" legen Sie Farbton und Sättigung fest, und im Dialog "Durchschnitt" bestimmen Sie, wie stark Sie die Details des Fotos in die gröberen Striche einer Skizze umwandeln wollen.

5. Blenden Sie nun die Hintergrundebene aus – das geht per Klick auf das Auge-Icon in der Ebenenpalette. Nach Anwendung des Scripts heißt diese Ebene "Raster 1". Gehen Sie auf "Ebenen, Einbinden, Sichtbare zusammenfassen". Damit erzeugen Sie die Ebene "Zusammengefasst". Blenden Sie die Hintergrundebene wieder ein, und wählen Sie in der Ebenen-Palette für die Ebene "Zusammengefasst" als Mischmodus "Überzug". Über den Regler "Deckfähigkeit" verändern Sie abschließend den farblichen Verfremdungseffekt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
726447