253447

PNY Verto Geforce FX 5600 Ultra

06.06.2003 | 10:13 Uhr |

Schnelle Mittelklassekarte mit großen Speicher

Eine schnelle Mittelklassekarte mit umfangreicher Ausstattung.

In 3D Mark 2001 SE erreichte die Karte 9163 Punkte mit 4facher Kantenglättung, in Unreal Tournament 2003 sind es 140 Bilder pro Sekunde (98 mit Kantenglättung) im Pentium 4 3,06 GHz bei 1024 x 768 Bildpunkten und 32 Bit Farbtiefe (3D-Leistungs-Note 2,5).

Die Karte hat 1 VGA-, 1 DVI- und 1 S-Video-out-Anschluss. Zusammen mit 2 Adaptern, 1 S-Video-Kabel, 1 Spiel und 1 DVD-Player-Software ergibt das die Ausstattungs-Note 2,4. Zur Handhabung (Note 1,6): Alle wichtigen Einstelloptionen sind im Treiber vorhanden. Das Handbuch ist knapp, aber übersichtlich. Der Service (Note 2,0): PNY gibt lange 60 Monate Garantie und hat eine fachkundige Hotline (02405/4826255).

Ausstattung: Nvidia Geforce FX 5600 Ultra; 128 MB DDR-SDRAM; Takt (MHz): Chip 400, Speicher 800

Technische Daten: Hersteller / Produkt: PNY Verto Geforce FX 5600 Ultra; Grafikchip: Nvidia Geforce FX 5600 Ultra; Speicher: 128 MB DDR-SDRAM; RAM-DAC: 400 MHz; Taktraten: Chip: 400 MHz; Speicher: 800 MHz; Max. Auflösung: 2048 x 1536 Bildpunkte ; Max. Bildwiederholraten 1024 x 768 (Truecolor): 120 Hz ; Max. Bildwiederholraten 1280 x 1024 (Truecolor): 120 Hz; Max. Bildwiederholraten 1600 x 1200 (Truecolor): 120 Hz; Anschlüsse: VGA, DVI-I, S-Video-out; Adapter:1 DVI-VGA-Adapter, 1 S-Video-Composite-Adapter, ; 1 S-Video-Kabel; Treiber: Win 98/ME, 2000, XP; Software: NVDVD 2.0, Morrowind - The Elder Scrolls 3

Hersteller/Anbieter

PNY

Weblink

www.pny.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 250 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
253447