100262

PGP Desktop 8.0

26.03.2003 | 13:48 Uhr |

PGP ist eine leistungsfähige Verschlüsselungs-Software

PGP ist eine leistungsfähige Verschlüsselungs-Software und in der neuen Version generalüberholt.

PGP hat einen hervorragenden Ruf in der Sicherheitsszene. Das neue englischsprachige PGP 8.0 läuft unter Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP. Das Paket beinhaltet Mail-Verschlüsselung und -Signierung mit PGPmail, wobei spezielle Plug-ins für Outlook, Outlook Express und Eudora Mail verfügbar sind. Das Plug-in für Eudora verursacht noch immer Probleme, so dass Mails teilweise verstümmelt ankamen. Für andere Mail-Programme muss der Anwender die Verschlüsselung manuell über die Zwischenablage durchführen oder auf Plug-ins freier Programmierer zurückgreifen (www.pgpi.org).

Mit PGPdisk lassen sich ganze Festplattenlaufwerke verschlüsseln; zur Schlüsselverwaltung liegt wie gewohnt PGPkeys bei. PGPwipe löscht Daten unwiderruflich, wobei die aktuelle Version jetzt besser an NTFS-Laufwerke angepasst ist. Eine Unterstützung des neuen Advanced Encryption Standards (AES) ist in PGP 8.0 integriert. Die Firewall-Komponenten sind nicht mehr enthalten. PGP 8.0 zeichnet sich durch viele kleine Ergänzungen aus. Auffällig sind auch die neu gestalteten Icons. Der Quelltext von PGP 8.0 ist komplett verfügbar.

Alternative: Mit Gnu Privacy Guard 1.21 kann man Mails im PGP-Format kostenlos verschlüsseln. Festplattenchiffrierung bietet Steganos Security Suite 5.

Hersteller/Anbieter

PGP Corporation

Weblink

www.pgp.com

Bewertung

Betriebssystem

Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

80 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
100262