185149

So gründen Sie Ihre eigene Tipp-Gemeinschaft

01.06.2010 | 09:15 Uhr |

Wie weit kommt Deutschland? Wird Spanien Weltmeister? Erstellen Sie auf PC-WELT.de Ihre eigene Tipp-Gemeinschaft, laden Sie Freunde dazu ein. Und vergleichen Sie, wer der wahre Fußballkenner ist.

Die Woche vor einer Fußball-Weltmeisterschaft sind die schönsten für Propheten, Wahrsager und Hellseher. Jeder orakelt mit seinen Mitteln, wer das Turnier als Sieger verlässt. Experten verlassen sich auf ihr Wissen, Pelé zum Beispiel setzt auf Spanien. Wettanbieter prognostizieren aufgrund von Einsätzen, bei Bwin deuten die Quoten auch auf einen Sieg der Iberer hin. Und neuerdings mischen auch Finanzanalysten mit. Sie verrechnen WM-Historie mit aktueller FIFA-Rangliste und simulieren damit tausendfach das Turnier 2010 in Südafrika. Ergebnis einer deutschen Investmentbank: Brasilien gewinnt zu 24 Prozent den Cup.

Wir, die wahren Experten, aber wissen: Die haben alle keine Ahnung. Natürlich holt Deutschland den Titel. Wie der Weg dahin aussieht, wissen wir auch schon. Und damit wir später behaupten dürfen, dass „wir das immer schon wussten“, halten wir unsere Prophezeiungen fest – im großen WM-Tippspiel der PC-WELT (in Zusammenarbeit mit kr3m. media GmbH ). Dort eröffnen Sie mit wenigen Klicks eine eigene Propheten-Gemeinschaft und laden beliebig viele Mit-Tipper ein.

So machen Sie beim Tippspiel mit
Melden Sie sich dazu einfach hier an – schon kann es losgehen. Klicken Sie nach der Registrierung einfach das gewünschte Spiel an und stellen Sie die Anzahl Tore für die Mannschaften ein, danach ein Klick auf „tippen“ – fertig. Nehmen wir das erste Deutschlandspiel als Beispiel für einen richtigen Tipp: Einfach eine „4“ bei Deutschland und eine „0“ bei Australien festlegen. Schon sitzt die erste Prognose. Hinweis: Mit dem Mausrad zoomen Sie auf die gewünschte Partie.

Damit Sie mit Ihrem exklusiven Wissen angeben können, laden Sie über die Funktion „Send a friend“ (links oben im Menu) weitere Experten zur Tipprunde ein. Unter „Meine Übersicht“ sehen Sie dann auf einen Blick, wer die wahren Kenner Ihrer Gruppe sind – und wer die besten Fußballweisen aller Tippspielgemeinschaften überhaupt sind. Todsichere Tipps wie das 4:0 gegen Australien veröffentlichen Sie zudem auf Facebook, Twitter oder StudiVZ – ein Klick auf das entsprechende Logo reicht.

Was wie viele Punkte gibt
Und wer ist nun wirklich der Beste? Das entscheidet diesesPunktesystem:
* 3 Punkte für das richtige Ergebnis (Siehe 4:0 oben)
* 2 Punkte für richtige Tordifferenz (Sollten Sie zum Beispiel 5:1 für Deutschland gegen Australien tippen)
* 1 Punkt für richtige Tendenz (Sie tippen nur ein 2:0 für Deutschland)

Zudem dürfen Sie einen zusätzlichen Tipp abgeben, wer denn nun Weltmeister und dessen Vize wird. Je früher Sie das vorhersagen, desto mehr Punkt streichen Sie ein:
* 20 Punkte für richtigen Weltmeister oder Vize (Vor Ende Vorrunde)
* 10 Punkte für richtigen Tipp auf Meister oder Vize (vor Ende Viertelfinale)
* 5 Punkte bei Tippabgabe vor Halbfinalende.

Unser Zusatzservice: Nach jedem Spieltag erhalten Sie eine E-Mail mit der Auswertung aller Tipps.

0 Kommentare zu diesem Artikel
185149