119256

PC-WELT IRC-Chat: So erreichen Sie unseren Chat mit mIRC

11.03.2004 | 08:30 Uhr |

PC-WELT goes IRC - kommen Sie doch mit. Anwender treffen sich täglich im IRC (Internet Relay Chat), um ihre Probleme auszutauschen oder einfach nur, um miteinander zu klönen und über Gott und die Welt zu plaudern. Ganz neu ist jetzt der PC-WELT IRC-Channel, der natürlich "#pcwelt" heißt, und 24 Stunden am Tag für Sie geöffnet ist. Hier können Sie sich mit anderen Lesern treffen und sich unterhalten. Auch die PC-WELT Redaktion werden Sie hier öfters antreffen.

PC-WELT goes IRC - kommen Sie doch mit. Anwender treffen sich täglich im IRC (Internet Relay Chat), um ihre Probleme auszutauschen oder einfach nur, um miteinander zu klönen und über Gott und die Welt zu plaudern. Ganz neu ist jetzt der PC-WELT IRC-Channel, der natürlich "#pc-welt" heißt, und 24 Stunden am Tag für Sie geöffnet ist. Hier können Sie sich mit anderen Lesern treffen und sich unterhalten. Auch die PC-WELT Redaktion werden Sie hier öfters antreffen.

Sie möchten mitchatten, wissen aber nicht, wie das mit IRC funktioniert? Kein Problem - wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie und wo sie unseren IRC-Channel finden. Wer es ganz eilig hat, der braucht keine Extra-Software installieren, sondern kann sich direkt über ein Java-Plugin auf www.pcwelt.de in den IRC-Kanal einklinken. Klicken Sie dafür einfach auf diesen Link oder geben Sie im Browser www.pcwelt.de/irc-chat ein.

Mehr Möglichkeiten als ein Java-Plugin bieten so genannte IRC-Clients. Zu den beliebtesten Clients gehört "mIRC" von Khaled Mardam-Bey. Das Programm ist Shareware und kann 30 Tage lang kostenlos ausprobiert werden. Wer auf den Geschmack von IRC gekommen ist und das Programm länger nutzen will, muss "mIRC" registrieren lassen. Der Preis: 20 US-Dollar. Den Download von mIRC finden Sie hier in unserer Download-Datenbank .

0 Kommentare zu diesem Artikel
119256