726901

Outlook XP, 2003: Spalten nach zwei Kriterien sortieren

11.09.2006 | 10:36 Uhr |

Sie möchten eine Liste in der Ordner-Ansicht in Outlook nach zwei Kriterien sortieren. Ein Beispiel: Die Ansicht der noch ausstehenden Aufgaben ist standardmäßig nach deren Fälligkeitsdatum sortiert. Sie möchten die Aufgaben stattdessen nach ihrem Beginn sortieren. Aufgaben, die am selben Tag beginnen, soll Outlook nach ihrem Fälligkeitsdatum anordnen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie möchten eine Liste in der Ordner-Ansicht in Outlook nach zwei Kriterien sortieren. Ein Beispiel: Die Ansicht der noch ausstehenden Aufgaben ist standardmäßig nach deren Fälligkeitsdatum sortiert. Sie möchten die Aufgaben stattdessen nach ihrem Beginn sortieren. Aufgaben, die am selben Tag beginnen, soll Outlook nach ihrem Fälligkeitsdatum anordnen.

Lösung:

Zunächst legen Sie in Outlook die gewünschte Ansicht fest. Wechseln Sie dazu in den Aufgabenordner. Mit „Ansicht, Anordnen nach, Aktuelle Ansicht, Aktuelle Ansicht anpassen, Felder“ sorgen Sie dafür, dass alle Spalten mit den gewünschten Angaben, etwa „Beginnt an“, in der gewählten Ansicht angezeigt werden. Das Sortieren nach dem ersten Kriterium funktioniert in Outlook wie überall in Windows: Klicken Sie auf die Überschrift der Spalte, nach der Sie zunächst ordnen wollen. Ein zweiter Klick auf die Spaltenüberschrift dreht die Sortierreihenfolge bei Bedarf um.

Wenn Sie jetzt mit gedrückter <Shift>-Taste auf eine weitere Spaltenüberschrift klicken, wird innerhalb der ersten Sortierung nach dem Kriterium der zweiten Spalte sortiert. Auch hier können Sie mit einem zweiten Klick die Reihenfolge umdrehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
726901