727809

Outlook 2002/2003: Ferientermine importieren

31.10.2006 | 10:48 Uhr |

Sie möchten die Ferientermine für das kommende Schuljahr 2006/2007 in Ihren Outlook-Kalender importieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie möchten die Ferientermine für das kommende Schuljahr 2006/2007 in Ihren Outlook-Kalender importieren.

Lösung:

Sie finden zum Import die Datei :pcwSchulferien2006.PST hier mit den Ferienterminen laut der Internet-Seite der Kultusministerkonferenz ( www.kmk.org , Stand: Juni 2006).

1. Starten Sie Outlook, und wechseln Sie zum Kalender. Damit Sie nicht versehentlich Termine löschen oder überschreiben, empfehlen wir Ihnen, die Ferientermine zunächst in einen temporären Ordner zu kopieren. Ein neues Verzeichnis erstellen Sie über "Datei, Ordner, Neuer Ordner". Wählen Sie unter "Ansicht, Anordnen nach, Aktuelle Ansicht" die Kalender-Darstellung so, dass Outlook nur noch die Ereignisse anzeigt.

2. Gehen Sie in Outlook auf "Datei, Importieren/Exportieren, Importieren aus anderen Programmen oder Dateien, Persönliche Ordner-Datei (.pst)", und klicken Sie pcwSchulferien2006.PST zum Import an. Im nächsten Dialog können Sie den Unterordner "Schulferien" des Ordners "Kalender" auswählen und das aktuelle Verzeichnis für den Import festlegen. Nach einem Klick auf die Schaltfläche "Filter" wählen Sie das Bundesland aus, dessen Ferientermine Sie importieren wollen. Wechseln Sie dazu auf die Registerkarte "Erweitert", und gehen Sie unter "Feld, Alle Terminfelder" auf den Eintrag "Termin-/Besprechungsort". Als Wert tragen Sie den Namen des gewünschten Bundeslandes ein. Bestätigen Sie die Dialogfelder, um den Import abzuschließen. Wenn Sie nur die Ferientermine eines einzigen Bundeslandes einbinden, können Sie danach in der Ereignis-Ansicht den Eintrag im Feld "Termin-/Besprechungsort" löschen. Sonst wird er später im Kalender in runden Klammern nach dem Namen der Ferien angezeigt.

3. Markieren Sie die Liste der Ferientermine mit gedrückter <Shift>-Taste, und verschieben Sie sie per Drag & Drop in Ihren eigenen Kalender. Danach löschen Sie den temporären Ordner. Wenn Sie später Ferientermine entfernen wollen, wählen Sie "Ansicht, Anordnen nach, Kategorien", und beseitigen alle Einträge mit der Kategorie "Schulferien".

0 Kommentare zu diesem Artikel
727809