687544

Open/Star Office: Inhaltsverzeichnis mit Hyperlinks

Für die Navigation in großen Dokumenten benötigen Sie ein Inhaltsverzeichnis mit anklickbaren Einträgen, dessen Hyperlinks möglichst auch beim HTML-Export erhalten bleiben. Wie können Sie ein solches Verzeichnis erstellen? Wir zeigen es Ihnen.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Für die Navigation in großen Dokumenten benötigen Sie ein Inhaltsverzeichnis mit anklickbaren Einträgen, dessen Hyperlinks möglichst auch beim HTML-Export erhalten bleiben. Wie können Sie ein solches Verzeichnis erstellen?

Lösung:

Voraussetzung für ein Inhaltsverzeichnis sind Kapitel-Überschriften, die Sie mit den Formatvorlagen "Überschrift 1“ bis "Überschrift 10“ formatiert haben. Daraus können Open Office und Star Office automatisch ein Verzeichnis erstellen. Die Hierarchie wird dabei durch Einrückungen und Formatierungen gekennzeichnet. Der Anwender kann das Layout weitestgehend selbst bestimmen und durch zusätzliche Elemente wie Hyperlinks ergänzen.

1. Gehen Sie auf "Einfügen, Verzeichnisse, Verzeichnisse“ und die Registerkarte "Einträge“.

2. Klicken Sie unter "Ebene“ auf "1“. Auf der rechten Seite sehen Sie neben "Struktur“ mehrere Schaltflächen. "E#“ steht für die Kapitelnummer, "E“ für den Text des Eintrags, "T“ für einen Tabulator und "#“ für die Seitennummer.

3. Klicken Sie auf das weiße Feld neben "E#“, dann auf "Hyperlink“. Anschließend klicken Sie in das weiße Feld rechts von "#“ und wieder auf "Hyperlink“.

4. Am Anfang der Struktur steht jetzt "LS“ (Link Start), am Ende "LE“ (Link Ende). Open Office erzeugt dadurch für die Ebene "1“ einen Hyperlink über die gesamte Länge jeder Zeile im Inhaltsverzeichnis.

5. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 für jede Ebene, die im Inhaltsverzeichnis erscheint und für die Sie Hyperlinks einrichten wollen.

Nach "OK“ erscheint das Inhaltsverzeichnis im Text. Wenn Ihnen das Ergebnis nicht gefällt, können Sie es über den Kontextmenüpunkt "Verzeichnis bearbeiten“ ändern. Die Hyperlinks im Inhaltsverzeichnis funktionieren im Textdokument und auch nach einem HTML-Export.

0 Kommentare zu diesem Artikel
687544