1932115

Open-Source-Addons für den Total Commander

27.09.2016 | 10:40 Uhr |

Verschlüsselte Verbindung, versteckte Foto-Daten auslesen, eigene Batch-Pakete erstellen - diese kostenlosen Plugins machen den Total Commander noch mächtiger.

Der Total Commander ist der beliebteste Dateimanager der PC-WELT-Leser und nach Exact Audio Copy das am häufigsten heruntergeladene Programm in unserem Download-Archiv. Er kann über eine Million Downloads allein auf pcwelt.de verzeichnen! Aber viele Total-Commander-Nutzer wissen nicht, dass man den Dateimanager aus der Schweiz mit kostenlosen Erweiterungen noch besser machen kann. Viele dieser Addons - vom Total-Commander-Schöpfer als Plugins bezeichnet - sind sogar Open Source. Wir haben in einer Download-Galerie die Open-Source-Plugins für den Total Commander gesammelt, die von den Entwicklern des beliebten Dateimanagers selbst stammen.

Nicht wenige dieser Plugins gehören fast schon zum Pflichtprogramm - etwa SFTP, wenn Sie häufig mit FTP-Servern hantieren. Oder Exif, wenn Sie gerne fotografieren. MP3-Sammler kommen um id3 und eventuell auch MakeBAT nicht herum. Sehr praktisch sind auch DiskDir zum Erstellen von Verzeichnislisten und die Plugin-Guides, wenn Sie Ihr eigenes Total-Commander-Plugin erstellen wollen.

Hinweis: Nach dem Klick auf den Download-Button in der Galerie müssen Sie meist ein wenig nach unten scrollen, um zum gewünschten Download zu kommen. Auf der Hersteller-Seite sind die Plugins aber nach Kategorie und Alphabet sortiert.

Neben den Open-Source-Plugins des Total-Commander-Entwicklers finden Sie noch viele Drittanbieter-Plugins im Download-Bereich der offiziellen Homepage. Diese sind aber nicht immer Open Source.

Welches Plugin ist Ihre Lieblingserweiterung für den Total Commander? Haben Sie bereits eigene Plugins programmiert? Oder genügt Ihnen der Total Commander so wie er ist?

0 Kommentare zu diesem Artikel
1932115