688953

Open Office / Star Office: Formatvorlage auf Standard zurücksetzen

Sie haben in einem Dokument die Einstellungen für einzelne Formatvorlagen verändert und möchten diese wieder auf die Standardwerte zurücksetzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem einfach lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie haben in einem Dokument die Einstellungen für einzelne Formatvorlagen verändert und möchten diese wieder auf die Standardwerte zurücksetzen.

Lösung:

Öffnen Sie zuerst den Stylist – über "Ansicht, Stylist“ oder mit <F11>. Wählen Sie dann aus dem Kontextmenü der Vorlage, die Sie zurücksetzen möchten, den Eintrag "Ändern“, und gehen Sie auf die Registerkarte "Verwalten“.

Im unteren Bereich des Dialogs sehen Sie unter "Enthält“ die Abweichungen vom Standard. Steht hier zum Beispiel "Westlicher Text 11p“, unterscheidet sich die Schriftgröße dieser Vorlage vom ursprünglichen Wert. In diesem Fall gehen Sie auf die Registerkarte "Schrift“ und klicken auf die Schaltfläche "Standard“. Abhängig davon, welche Bereiche der Formatvorlage Sie verändert haben, müssen Sie den Vorgang beispielsweise für "Ausrichtung“ oder "Textfluss“ wiederholen.

Bei zahlreichen Änderungen ist dieses Verfahren allerdings zu umständlich. Einfacher geht’s, wenn Sie ein neues Dokument erstellen, die gewünschten Änderungen an den Formatvorlagen vornehmen und die Datei über "Datei, Dokumentvorlage, Speichern“ als neue Dokumentvorlage ablegen. Gehen Sie auf "Format, Vorlagen, Laden“, und aktivieren Sie die Klickboxen für die Bereiche, die Sie ersetzen wollen, beispielsweise "Text“ oder "Rahmen“. Mit einem Klick auf "OK“ überschreiben Sie alle Formatvorlagen im Dokument durch die gleichnamigen aus der Dokumentvorlage.

0 Kommentare zu diesem Artikel
688953