152148

Ontrack Easy Recovery File Repair 1.00.16

22.10.2001 | 15:17 Uhr |

Mit Ontrack Easy Recovery File Repair soll es möglich sein, durch Viren oder Abstürze beschädigte Word-Dateien wiederherzustellen.

Die Reparatur-Ergebnisse des teuren File Repair lassen stark zu wünschen übrig.

Mit Ontrack Easy Recovery File Repair soll es möglich sein, durch Viren oder Abstürze beschädigte Word-Dateien wiederherzustellen. Das Programm arbeitet unter Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000.

Während der Installation kann der Anwender zwischen mehreren Sprachen, unter anderem Deutsch, wählen. Die Oberfläche ist sehr übersichtlich und besitzt eine angenehme Optik. Die Online-Hilfe ist zwar schön bunt, aber sonst wenig aussagekräftig. Im Test mit einer infizierten Word-Datei hatte File Repair die Reparatur nach etwa fünf Sekunden fertig. Alle Makros waren aus der Datei entfernt, und Word konnte die Datei anstandslos und virenfrei wieder öffnen. Allerdings befanden sich am Ende des Dokuments viele zusätzliche sinnlose Zeichen.

Wird File Repair auf einem Rechner gestartet, auf dem kein Word installiert ist, erzeugt es aus einer DOC-Datei eine Textdatei. Alle Formatierungen gehen verloren, zudem ist der Dateiinhalt unvollständig. Oft fehlen einzelne Passagen, oft finden sich viele überflüssige Zeichen verstreut über den Text oder am Ende.

Alternative: Deutlich bessere Resultate lassen sich bereits erzielen, wenn man versucht, eine beschädigte Datei mit Wordpad zu öffnen.

Hersteller/Anbieter

Ontrack Data Recovery

Telefon

Weblink

www.ontrack.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000

Preis

180 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
152148