144486

O&O Safe Erase 1.0.82

05.02.2003 | 15:45 Uhr |

Safe Erase löscht Dateien und Verzeichnisse sicher durch Überschreiben.

Safe Erase löscht Dateien und Verzeichnisse sicher durch Überschreiben. Der Preis jedoch ist sehr hoch.

Safe Erase ist ein Tool für das sichere Löschen von Dateien und Verzeichnissen. Es arbeitet unter Windows NT 4, 2000 und XP und lässt sich ausschließlich über das Kontextmenü steuern, also einem Klick mit der rechten Mausklick auf eine Datei oder ein Verzeichnis. Die Bedienung ist entsprechend schnell und unkompliziert. Safe Erase bietet zum Löschen fünf verschiedenen Sicherheitsstufen an, wobei mit steigender Sicherheit die Löschgeschwindigkeit sinkt. Das schnellste und unsicherste Verfahren überschreibt die zu löschenden Daten in einem Durchlauf mit Zufallswerten. Dieses Verfahren ist aber schon so sicher, dass die Daten nur noch im Labor wiederherstellbar sind.

Das sicherste Verfahren überschreibt die Daten in 27 fest vorgegebenen, aber in zufälliger Reihenfolge ausgewählten, Durchläufe. Einen guten Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit bietet das Verfahren "Mittlere Sicherheit". Diese Methode überschreibt die Daten im ersten Durchlauf mit Zufallswerten, im zweiten mit deren Komplement und dies im Ganzen drei Mal. Das Programm arbeitete im Test ohne erkennbare Schwächen. Den Preis finden wir aber zu hoch.

Alternative: Ontrack Data Eraser löscht per Bootdiskette ganze Festplattenpartitionen und ist so betriebssystemunabhängig. Informationen zur Problematik von ungelöschten oder unzureichend gelöschten Daten auf Festplatten finden Sie hier.

Hersteller/Anbieter

O&O Software

Weblink

www.oo-software.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows NT 4, 2000 und XP

Preis

49 Euro, Einzelplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
144486