690098

Notebook-Akku wird zu heiß

Der Akku Ihres Fujitsu-Siemens-Notebooks Amilo A7640 ist wesentlich wärmer als die Akkus anderer Notebooks. Zudem haben Sie das Gefühl, dass seine Leistung immer mehr nachlässt. Der Akku ihres Notebooks könnte einer Serie entstammen, für die Fujitsu-Siemens eine kostenlose Austauschaktion bietet.

Anforderung:

Einsteiger

Zeitaufwand:

Gering

Problem:

Der Akku Ihres Fujitsu-Siemens-Notebooks Amilo A7640 ist wesentlich wärmer als die Akkus anderer Notebooks. Zudem haben Sie das Gefühl, dass seine Leistung immer mehr nachlässt.

Lösung:

Der Akku ihres Notebooks könnte einer Serie entstammen, für die Fujitsu-Siemens eine kostenlose Austauschaktion bietet. Denn diese Akkus können überhitzen. Betroffen sind Akkus, die auf die Seriennummer "G1L1" enden. Sie wurden seit Oktober 2004 separat oder in den folgenden Notebook-Modellen verkauft: Amilo A1640, A7640, M1405, M1424, M1425, M7405, M7424, M7425 und Pro V2020. Andere Amilo-, Amilo-Pro- und Lifebook-Akkus sind, so Fujitsu-Siemens, nicht betroffen.

Bis jetzt wurden Fujitsu-Siemens vier von 250.000 Geräten als defekt gemeldet. Das Brandrisiko ist äußerst gering. Dennoch empfiehlt der Hersteller seinen Kunden, einen betroffenen Akku sofort aus dem Notebook zu entfernen und dieses bis zum Eintreffen des kostenlosen Ersatzakkus über den Netzadapter zu betreiben. Den Austausch können Sie über die Fujitsu-Siemens-Site im Abschitt "Support, Austauschprogramm" veranlassen. Der Ersatzakku sollte nach etwa einer Woche bei Ihnen eintreffen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
690098