1966428

Nokia Lumia 920: Blockierten Bildschirm reparieren

07.07.2014 | 09:34 Uhr |

Sobald Sie einen Anruf annehmen, wird der Bildschirm schwarz - egal ob Sie das Handy am Ohr haben oder nicht. Auflegen ist dann unmöglich, entsperren auch. So lösen Sie das lästige Problem.

Trotz (oder gerade wegen) Windows Phone 8, ist das Nokia Lumia 920 ein gutes und schnelles Phone mit toller Kamera. Allerdings hat das Handy ein großes Problem. Mit der Zeit setzt sich bei regelmäßiger Nutzung Staub auf dem Näherungssensor ab. Dieser Sensor ist dafür verantwortlich, dass das Handy erkennt, wenn Sie es am Ohr haben - dann wird das Display blockiert - oder wenn es flach in Ihrer Hand liegt - dann wird das Display aktiviert. Das macht auch Sinn, denn ein aktiver Bildschirm könnte beim Telefonieren ja dazu führen, dass Sie aus Versehen mit der Backe auflegen. Ein verstaubter Näherungssensor führt aber dazu, dass das Phone immer glaubt das Handy wäre an Ihrem Ohr. Und dann können Sie eben gar nicht mehr auflegen.

Um den Näherungssensor zu reinigen, müssen Sie das Handy zerlegen. Das klingt erstmal schlimmer als es ist, denn erfreulicherweise ist das Lumia 920 größtenteils verschraubt. Mit einem Torx-T4- und einem Torx-T2-Schraubendreher bewaffnet, und der folgenden Anleitung, zerlegen Sie das Handy in wenigen Minuten, und können es auch leicht wieder zusammenbauen.

Obwohl das Zerlegen des Lumia 920 kaum kniffelige Stellen hat, und auch ein Laie das problemlos schafft, können wir natürlich keine Haftung für eventuell entstandene Schäden an Ihrem Handy übernehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Hacks - Technik zum Selbermachen?

Raspberry Pi erfreut sich gerade unter Bastlern einer großen Beliebtheit. Kein Wunder, denn mit der 35-Euro-Platine lassen sich viele spannende Projekte realisieren. Vom Mediacenter, Netzwerkspeicher, Fotomaschine bis hin zum Überwachungssystem ist alles möglich. Dieser Bereich ist aber nicht nur dem Raspberry Pi gewidmet, sondern bietet auch viele Tipps, Tricks und Anleitungen für andere spannende Bastelprojekte.

1966428