689578

Nie wieder USB-Sticks vergessen

Bevor Sie nochmal zum PC zurück müssen, um einen vergessenen USB-Stick oder eine externe Festplatte abzuziehen, können Sie Ihrem Gedächtnis auf die Sprünge helfen. Lassen Sie sich beim Abmelden oder beim Runterfahren des PCs warnen, falls noch Datenträger an USB- oder Firewire-Anschluss hängen. Diese optische und akustische Benachrichtigung erledigt unser VB-Script pcwUnstick.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Bevor Sie nochmal zum PC zurück müssen, um einen vergessenen USB-Stick oder eine externe Festplatte abzuziehen, können Sie Ihrem Gedächtnis auf die Sprünge helfen.

Lösung:

Lassen Sie sich beim Abmelden oder beim Runterfahren des PCs warnen, falls noch Datenträger an USB- oder Firewire-Anschluss hängen. Diese optische und akustische Benachrichtigung erledigt unser VB-Script :pcwUnstick , das Sie unter Windows 2000/XP Pro als Abmelde-Script einrichten können.

Das Script installieren

Die Vorgehensweise ist bei Windows 2000 und XP Pro identisch - XP Home bleibt leider außen vor, denn es unterstützt keine Abmelde-Scripts.

So gehen Sie vor: Geben Sie unter "Start, Ausführen" den Aufruf "gpedit.msc" ein, um die Gruppenrichtlinien zu bearbeiten. In der Menüstruktur wählen Sie "Benutzerkonfiguration, Windows-Einstellungen, Skripts (Anmelden/Abmelden)". Klicken Sie doppelt auf den Eintrag "Abmelden" und dann im Dialogfenster auf "Dateien anzeigen". Es öffnet sich ein Explorer-Fenster mit dem richtigen Verzeichnis, in dem Sie die Scriptdatei pcwUnstick.VBS per Drag & Drop ablegen. Danach kehren Sie zurück zum Dialog, wählen "Hinzufügen" und tragen das Script im Feld "Skriptname" ein. Ab jetzt warnt das Script bei jedem Abmelden/Herunterfahren, falls noch Sticks und externe Festplatten am PC hängen.

Den Sound anpassen

Um Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit zu erhalten, spielt das Script parallel zur Meldung einen Windows-Standardsound ab, und zwar die Ringin.WAV im Verzeichnis %windir%\Media. Falls Sie was anderes hören möchten, können Sie das im Script festlegen: Öffnen Sie die pcwUnstick.VBS mit einem beliebigen Editor, und geben Sie der Variablen "sounddatei" ganz oben als Inhalt den Pfad zur gewünschten WAV-Datei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
689578