115178

Neues Such-Spielzeug von Google

29.03.2004 | 15:13 Uhr |

Google Webquotes, Google Viewer, Google Compute, Google Deskbar, Google Local - die Liste ließe sich beliebig lang fortsetzen. Jetzt hat die Suchmaschinen-Schmiede zwei neue Spielzeuge bereitgestellt: "Web Alerts" und "Personalized Web Search". Beide Tools befinden sich augenblicklich noch im Beta-Status.

Google Webquotes, Google Viewer, Google Compute, Google Deskbar, Google Local - die Liste ließe sich beliebig lang fortsetzen. Jetzt hat die Suchmaschinen-Schmiede zwei neue Spielzeuge bereitgestellt: "Web Alerts" und "Personalized Web Search". Beide Tools befinden sich augenblicklich noch im Beta-Status.

Die so genannten Web Alerts empfiehlt Google Nutzern, die beispielsweise einen Industriezweig im Auge behalten, neue Websites zu einem Thema entdecken oder die Verlinkung auf eine bestimmte Site überwachen wollen.

Um den Service in Anspruch zu nehmen, nennen Anwender ein Stichwort/eine Website und geben eine Mail-Adresse an. Danach kann noch gewählt werden, ob man einmal am Tag oder einmal pro Woche benachrichtigt werden will.

Anschließend erhält man eine Bestätigungsmail. Wichtig dabei: Erst mit dem Klick auf eine in der Mail enthaltene URL beginnt Google mit der Suche. Je nach ausgewähltem Benachrichtigungsintervall, trudeln dann die Web Alerts ein.

Die automatisierten Mails werten dabei die Top 10 der Suchergebnisse bei den News (news.google.com) sowie Veränderungen in den Top 20 der Websuche aus. Neues aus den Bereichen wird dann an den Interessenten weitergereicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
115178