4446

Neuer T-Online-Service: PDFs online erstellen

05.03.2003 | 13:38 Uhr |

T-Online will auf der nächste Woche beginnenden CeBIT 2003 einen neuen Service für die Umwandlung von Microsoft-Office-Dokumenten in das PDF-Format vorstellen: den "T-Online PDF Creator". Der Clou dabei: Die Umwandlung erfolgt via Internet, die Benutzer müssen keine PDF-Software auf ihrem PC installieren.

T-Online will auf der nächste Woche beginnenden CeBIT 2003 einen neuen Service für die Umwandlung von Microsoft-Office-Dokumenten in das PDF-Format vorstellen: den "T-Online PDF Creator". Der Clou dabei: Die Umwandlung erfolgt via Internet, die Benutzer müssen keine PDF-Software auf ihrem PC installieren.

Das T-Online-Angebot richtet sich also an Anwender, die nur gelegentlich MS Office-Dokumente in das PDF-Format konvertieren wollen. Der Service steht zunächst nur T-Online Kunden zur Verfügung, soll aber in einem weiteren Schritt allen Internetnutzern zugänglich gemacht werden. Weitere Informationen hierzu will T-Online unter www.t-online-business.de im Bereich "Büroanwendungen" zur Verfügung stellen.

Die Kosten für die Erstellung von PDF-Dokumenten richten sich nach dem Umfang der Dokumente. Für eine bis vier Seiten zahlen die Nutzer des Dienstes 0,49 Euro, für 5 bis 14 Seiten 0,99 Euro. 15 bis 50 Seiten gibt es für insgesamt 1,49 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
4446