1924431

Neue Wearables: Von der Smartwatch bis zum Tracker

16.05.2014 | 12:09 Uhr |

Wer heute Wearables sagt, meint damit meist die vielen Fitness-Tracker, die es als Armbänder gibt oder als kleines Gerät zum An- oder Einstecken. Es gibt aber noch jede Menge weitere spannende Geräte.

Letztlich meint Wearables jede Technik, die sich anziehen, anstecken, aufsetzen oder umbinden lässt. Die eingesetzte Technik ist bei manchen Geräten simpel, etwa bei einem einfachen Schrittzähler, die Geräte können aber auch mit modernsten Sensoren vollgestopft sein. Während die Fitness-Tracker bereits sehr erfolgreich sind, kommen Smartwatches, etwa von Sony oder die Galaxy Gear von Samsung, noch nicht so richtig bei den Kunden an. Dass soll sich aber mit den Geräten, die 2014 auf den Mark kommen, ändern.

Einen ausführlichen Beitrag zu Wearables finden Sie hier .


In der folgenden Bildergalerie finden Sie aktuelle und demnächst erscheinende Wearables. Von der Smartwatch bis zur Einlegesohle.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1924431