196160

Neue bundesweite SkyDSL-Angebote

08.02.2002 | 13:08 Uhr |

Die Strato AG erweitert ab dem 11. Februar ihren DSL-Zugang per Satellit. Bisher mussten Kunden von SkyDSL nach dem jeweils heruntergeladenen Datenvolumen bezahlen. Ab Montag bietet Strato zwei neu geschnürte DSL-Pakete mit 500 und 1000 Megabyte freien Datentransfer inklusive. SkyDSL soll bundesweit erreichbar sein.

Die Strato AG erweitert ab dem 11. Februar ihren DSL-Zugang per Satellit. Bisher mussten Kunden von SkyDSL nach dem jeweils heruntergeladenen Datenvolumen bezahlen. Ab Montag bietet Strato zwei neu geschnürte DSL-Pakete mit 500 und 1000 Megabyte freien Datentransfer inklusive. SkyDSL soll bundesweit erreichbar sein.

SkyDSL heißt das Zauberword für das Breitbandangebot via Satellit, mit dem Strato das DSL-Angebot der Deutschen Telekom schon seit einiger Zeit attackiert. Wer sich für das Angebot interessiert, muss sich aber bisher mit der komplexen Preisstruktur auseinandersetzen. Dafür verspricht Strato einen unkomplizierten Zugang ohne Wartezeiten.

Strato bietet SkyDSL in verschiedenen Paketen für Heimanwender (highspeed@home) und Unternehmen (highspeed@work) an. Das highspeed@home-Paket gibt es entweder mit PCI-Karte oder mit USB-Box.

0 Kommentare zu diesem Artikel
196160