29.04.2010, 08:45

Panagiotis Kolokythas

Netbooks

Von Windows 7 Starter auf Windows 7 Home Premium wechseln

Auf vielen Netbooks ist Windows 7 in der Starter-Edition vorinstalliert. Bei dieser Version müssen Sie allerdings Einschränkungen in Kauf nehmen. Wir zeigen, was das kleine Windows 7 nicht kann und wann Sie auf Home Premium umsteigen sollten.
Der Markt für die günstigen Netbooks boomt. Auf den Mini-PCs für den Internet-Zugang und kleine Office-Arbeiten ist meist Windows 7 Starter vorinstalliert. Doch bei dieser Windows Version müssen Sie auf einiges verzichten, was Sie von Windows 7 Home Premium gewohnt sind. Die offensichtlichsten Einschnitte betreffen die ‚Aero’-Oberfläche und die Medienwiedergabe. Auch im Netzwerk fühlt sich Windows 7 Starter nicht so wohl wie seine großen Geschwister.
Netbooks mit Windows 7 Starter sind sehr günstig. Das liegt zum einen an den geringen Kosten für die Starter-Lizenz, zum anderen an der vergleichsweise begrenzten Hardwareausstattung der Mini-PCs.
Die günstigsten Modelle bekommen Sie bereits für unter 300 Euro, wie z.B. den Asus Eee PC 1005PE (ab 269 Euro, PC-WELT Test). Auch Netbooks, auf denen Windows XP Home installiert ist, finden sich noch im Handel, z.B. der HP Compaq Mini 110c-1110sg (ab 239 Euro, Preisvergleich). Netbooks mit Windows 7 Home Premium sind etwas teurer – Sie sind aber oft auch besser ausgestattet, wie z.B. der Asus Eee PC 1201N (ab 450 Euro, PC-WELT Test).
Übrigens: Ursprünglich plante Microsoft, dass sich bei Windows 7 Starter nur drei Anwendungen gleichzeitig ausführen lassen sollten – wie es bei den Starter Versionen von XP und Vista der Fall war. Die gab es allerdings nur in Schwellenländern und nicht in Europa und den USA. Für Windows 7 Starter hat Microsoft diese Einschränkung letztlich fallen gelassen: Sie können also beliebig viele Anwendungen gleichzeitig ausführen.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 4
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

Kaspersky KIS

Mit SICHERHEIT surfen
... dank Premium-Internetschutz auf Ihrem PC. Schon ab 39,95 €. > Jetzt informieren!

186644
Content Management by InterRed