179868

Die besten Fußball-Brettspiele

14.07.2010 | 13:34 Uhr |

Schlüpfen Sie in die Haut eines wettenden Schiedsrichters, eines hysterischen Trainers oder eines abgebrühten Managers: Wem der Fußball nach der WM abgeht, sollte zu einem dieser Brettspiele greifen.

Entzugserscheinungen, weil die WM vorbei ist? Gleichzeitig Entfremdung innerhalb der Familie, weil Sie einen Monat nur vor dem Fernseher saßen? Hier ist die Lösung, die beide Probleme auf einen Schlag behebt: Spielen Sie gemeinsam eines dieser fünf Fußballbrettspiele.

Match of the season: Sie verlieren ständig? Versuchen Sie es mit einer 3-4-3-Formation.
Vergrößern Match of the season: Sie verlieren ständig? Versuchen Sie es mit einer 3-4-3-Formation.
© 2014

1. Millionen von Schwalben
Darum geht es: Um Geld, genauer: Rubel. Zwar steuert jeder Spieler einige Mannschaften einer fiktiven Fußball-WM als Coach, erhält so sportliche Prämien. Wirklich Geld aber verdient der Spieler, wenn am Ende des Turniers die Teams weit vorne landen, auf die er gewettet hat.
Darum ist es witzig: Drei bis sechs Spieler übernehmen abwechselnd die Rolle des Schiedsrichters, der natürlich aufgrund seiner laufenden Wetten parteiisch pfeift. Und so zum Beispiel ein Tor der Engländer gegen Deutschland nicht gibt, weil er Geld auf Schwarz-Rot-Gold gesetzt hat.
Das kostet es: 24 Euro
Zu kaufen zum Beispiel bei: Spiele-Offensive.de

2. Match of the season
Darum geht es: Um Titel. Zwei bis vier Spieler arbeiten als Fußballmanager, kaufen oder verkaufen Spieler, bestimmen zudem Taktik und Ausrichtung. Und wollen Pokale. Das Brettspiel ist der Ableger der Online-Mutter Hattrick.org.
Darum ist es witzig: Die humorvollen Illustrationen der Spieler. Plus: Wer Meister wird, spielt in der Champions League gegen die großen Clubs Europas.
Das kostet es: etwa 30 Euro
Zu kaufen zum Beispiel bei: Hattrick.org (als angemeldeter Spieler)

0 Kommentare zu diesem Artikel
179868