688541

Musikdateien im Format OGG brennen

Sie haben zahlreiche Audiodateien im OGG-Format. Beim Brennen von Audio-CDs gibt es ein Problem mit Nero: Das Brennprogramm erkennt das Dateiformat OGG Vorbis nicht. Die Fähigkeiten von Nero lassen sich mit Hilfe von Plug-ins erweitern

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie haben zahlreiche Audiodateien im OGG-Format. Beim Brennen von Audio-CDs gibt es ein Problem mit Nero: Das Brennprogramm erkennt das Dateiformat OGG Vorbis nicht.

Lösung:

Die Fähigkeiten von Nero lassen sich mit Hilfe von Plug-ins erweitern. Bei Nero 6 finden Sie das Plug-in-Verzeichnis in der Regel unter "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Ahead\AudioPlugins", in der älteren Version 5 unter "C:\Programme\Ahead\Shared\AudioPlugins". Wo sich das Verzeichnis bei Ihnen genau befindet, verrät das Menü "Datei, Einstellungen, Allgemein".

Damit Nero mit OGG-Audiodateien klarkommt, müssen Sie eine geeignete Programmbibliothek für Nero im Plug-in- Ordner ablegen. Für OGG brauchen Sie die kostenlose Datei :nxmyogg.dll . Beachten Sie, dass dieses Plug-in für Nero erst ab Version 5.5.9.x funktioniert. Welche Version Sie haben, zeigt Nero unter "Hilfe, Über Nero Burning ROM" an.

Wichtig und kurios: Damit Nero die Programmbibliothek akzeptiert, muss der Dateiname in Kleinbuchstaben vorliegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
688541