Moorhuhn 2 - Tipps und Tricks

von Panagiotis Kolokythas
|

Moorhuhn 2 hat sich gemausert. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es mehr zu sehen. Alles ist bunter und es herrscht ein regeres Treiben auf dem Bildschirm. Vor allem gilt es jetzt nicht nur auf Moorhühner zu schießen. Punkte gibt es auch sonst viele zu holen. Da lohnt es sich, das Treiben auf dem Bildschirm näher zu betrachten.

Nicht wildes Ballern ist also gefragt, sondern das Köpfchen soll den Finger auf der linken Maustaste steuern. Dann klappt es auch mit dem Highscore.

Wenn Sie mit ihrem Punktestand eher unzufrieden sind, dann erfahren Sie von uns die besten Tipps und Tricks, wie Sie am schnellsten eine hohe Punktezahl erreichen.

Highscore-Editoren mögen zwar nützlich sein, aber ein echter und hart erkämpfter hoher Punktestand zählt da schon mehr. Und falls jemand über Ihre hohe Punktezahl erstaunt ist und möchte, dass Sie Moorhuhn 2 mal vorspielen, kommen Sie nicht in Verlegenheit.

Nächste Seite: Die hohe Kunst des Zielens

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
33042