688788

Monkey's Audio: Was sind APE-Dateien?

Sie haben aus dem Internet einige Dateien mit der Endung APE heruntergeladen. Dabei soll es sich um Musikdateien handeln. Mit welchem Programm können Sie sie öffnen?

Anforderung:

Einsteiger

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie haben aus dem Internet einige Dateien mit der Endung APE heruntergeladen. Dabei soll es sich um Musikdateien handeln. Mit welchem Programm können Sie sie öffnen?

Lösung:

Bei APE handelt es sich um WAV-Dateien, die mit :Monkey’s Audio komprimiert sind. Die Software reduziert die Größe der Dateien um etwa 50 Prozent. Das ist zwar deutlich weniger als etwa bei MP3, dafür ist die Komprimierung aber verlustlos. Das Format eignet sich daher optimal für platzsparende Sicherheitskopien von Audio-CDs.

APE-Dateien lassen sich mit Monkey’s Audio wieder dekomprimieren. Aus den resultierenden WAV-Dateien können Sie eine CD brennen, die sich qualitativ nicht vom Original unterscheidet. Mit Hilfe eines Plugins (wird bei Monkey’s Audio mitgeliefert) können Sie APE-Dateien auch direkt mit Winamp 5.x. abspielen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
688788