Workshop

Mögliche Fehlerquellen und -lösungen

Sollte das angeschlossene Gerät keine IP erhalten, prüfen Sie zunächst alle Einstellungen, ob diese korrekt sind, vor allem den Verschlüsselungs-Key. Wenn möglich, deaktivieren Sie die Verschlüsselung zum Test.

Prüfen Sie auch auf dem Haupt-Router, ob sich neue Geräte anmelden dürfen oder ob der MAC-Filter aktiv ist. Ist das alles OK, müssen Sie unter Umständen im Menü Wireless Unterpunkt Advanced Settings den bei Authentication Type auf ändern, probieren Sie hier Auto oder Shared Key.

Möglicherweise gibt es auch Probleme, wenn mehrere Endgeräte an der Bridge hängen, allerdings gehen auch hier die Meinungen auseinander. Sollten Sie mehrere Geräte gleichzeitig betreiben wollen und Probleme auftreten, müssen Sie unter Umständen auf den Wireless Distribution Service (WDS) ausweichen. Diesen Modus müssen aber dann beide Router unterstützen. Mehr zu den Beschränkungen der Wireless Bridge finden Sie hier auf Englisch . (TecCommunity/mha)

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag von Moritz Jäger in der TecChannel Experten Community .

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
148510