66228

Mmore CD-R 80 1-48x

12.05.2003 | 14:57 Uhr |

Der Rohling schwankt etwas in der Leistung.

Der Rohling schwankt etwas in der Leistung. Bei dem Preis sollte das nicht vorkommen.

Mal besser, mal schlechter: Leicht schwankend verhielt sich der Rohling, den wir bei Saturn erwarben, im Test. So gelangen in jedem unserer 52fach(max)-Testlaufwerke Durchgänge mit und ohne E22-Fehler. Stellten wir diese fest, waren die Fehlerraten generell höher. Die Folge: Auch E32-Defekte blieben nicht aus. Plus: Die Medien waren stets bei spezifiziertem Höchsttempo brennbar. Unser Analyselaufwerk ermittelte bei 20facher Auslesegeschwindigkeit Block Error Raten von 4,48 Fehlern/s im Schnitt und 37,33 Fehlern/s im Maximum - kein Beinbruch (Qualitäts-Note 3,9).

Die Scheiben stammen von Moser Baer India. Sie stecken einzeln eingeschweißt in einer normalen Box - Handhabungs-Note 1,0. Die Infos auf der Packung sind mager: Wir fanden nur eine Internetadresse. Eine Bezugsadresse, Tipps zur Behandlung, Hinweise zum Ersatz bei Fehlerhaftigkeit oder zum Urheberrechtsgesetz fehlten - Service-Note 5,0.

Ausstattung: 48fach-CD-R; 700 MB/80 Min.; beschreibbare Oberfläche; Atip 97m 17s 06f

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Mmore CD-R 80 1-48x; Durchschnittliche Block Error Rate (Fehler/s): 4,48; Maximale Block Error Rate (Fehler/s): 37,33; E22-Fehler: ja; E32-Fehler: ja; Kapazität (MB): 702,83; Spielzeit (Min.): 80; Maximales Schreibtempo: 48fach; Beschriftbare Oberfläche: ja; Extra Beschichtung zum Beschriften: ja; CD-Typ: CD-R; Atip (Absolute Time in Pregroove): 97m 17s 06f;

Hersteller/Anbieter

Moser Baer India

Weblink

www.mmore.com

Bewertung

3,0 Punkte

Preis

0,70 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
66228