1889739

Mitfahren, mitwohnen, mitnutzen: Die besten Portale der Share Economy

28.03.2014 | 10:31 Uhr |

Die meisten Sachen stehen oder liegen ohnehin die meiste Zeit ungenutzt herum – warum also nicht mit dem Leihen, Mieten oder Tauschen Ressourcen schonen, Geld verdienen und Leute kennenlernen?

Willkommen in der Share Economy, wie die Tauschwirtschaft über das Internet meist genannt wird. Der Ratgeber „ Share Economy – fast alles lässt sich leihen und tauschen “ informiert ausführlich über das Prinzip der Online-Tauschwirtschaft, nennt viele praktische Beispiele aus dem Alltag und erklärt das digitale Vertrauen in Form von Bewertungen durch andere Nutzer.

Ergänzend dazu bietet PC-WELT hier einen umfassenden Überblick über die Online-Portale, auf denen sich Dinge, Jobs, Immobilien und die unterschiedlichsten Dienstleistungen ver- und entleihen, tauschen oder mitnutzen lassen. Die interaktive, nach Rubriken sortierte Tabelle führt Sie per Mausklick sofort zum Online-Portal. Die dritte Spalte informiert zusätzlich darüber, ob und gegebenenfalls für welche Mobilgeräte entsprechende Apps zur Verfügung steht.

Am Schluss informieren wir Sie noch über die rechtlichen Aspekte und Fallstricke, die es beim Mitnutzen, Tauschen und Leihen zu beachten gibt.

Die besten Portale der Share Economy

Dienst/Plattform

Beschreibung

App verfügbar für

Allgemeine Verleihplattformen

Erento

Allround-Vermittlung: vom Minibagger bis zum Weihnachtsmann

-

Frents

Allround-Vermittlung, rubriziert nach Kategorien

-

Gnibble

Allgemeine Verleihplattform

-

KoKonsum

Informationen zu Share Economy

-

Leihdirwas

Allround-Vermittlung, rubriziert nach Kategorien

-

Netcycler 

Plattform inkl. Tauschoption und Tauschvorschlägen

-

Shpock

Vermittlung mit Schwerpunkt Mode und Kleidung

Android / iOS

Stuffle

Mobiler Flohmarkt auf dem Smartphone

Android / iOS

Tauschticket

Tauschbörse

http://mobil.tauschticket.de

Teilo

Allround-Vermittlung

-

Whyownit

Allround-Vermittlung auf dem iPhone und iPad

iOS

Wir.de

Teilen und Helfen in der Nachbarschaft

-

Mobilität

Autonetzer

Privat Autos leihen und verleihen

Android / iOS

Blablacar

Mitfahrgelegenheiten

Android / iOS

Bitlock

App-Schloss zum Fahrradverleihen (ab Mitte 2014 verfügbar)

Android / iOS

Carzapp

Privat Autos leihen und verleihen

Android / iOS

Colexio

Mitfahrgelegenheiten und private Taxidienste

www.colexio.de

Flightcar

Private Autos leihen am Flughafen

-

Flinc (Mitfahren)

Automatisierte Mitfahrgelegenheiten, integriert u.a. im BMW i3 und der Navi-App von Navigon/Garmin

Android / iOS

Mitbahnzentrale

Gemeinsames Bahnfahren

-

Mitfahrgelegenheit

Europas größte Mitfahrzentrale

Android / iOS / http://m.mitfahrgelegenheit.de

Nachbarschaftsauto

Privat Autos leihen und verleihen

-

Pockettaxi

Mitfahrgelegenheiten

Android

Raumobil

Transportplatz bei Mitfahrgelegenheiten

-

Rent-n-roll

Privat Autos leihen und verleihen

iOS

Tamyca

Privat Autos leihen und verleihen

Android / iOS

Ticket-Mitfahrer

Gemeinsames Bahnfahren

-

Uber

Private Taxidienste

Android / iOS

Parkplätze

Ampido

Privatparkplätze mieten und vermieten

Android / iOS / Windows Phone

Parkinglist

Privatparkplätze mieten und vermieten

-

Parkplace

Privatparkplätze mieten und vermieten

-

Parku

Privatparkplätze mieten und vermieten (Schweiz)

Android / iOS

Unser Parkplatz

Privatparkplätze mieten und vermieten

-

Wohnen/Übernachten

9flats.com

Private Ferienwohnungen

-

Airbnb

Weltweit größte Mitwohn-, Zimmer- und Wohnungsbörse

Android / iOS

Couchsurfing

Gastfreundschaftsnetzwerk für kostenlose Übernachtungen und Reiseführungen

Android / iOS

Gloveler

Zimmer- und Wohnungsbörse

iOS

Wimdu

Ferienwohnungen, Apartments und private Unterkünfte

-

Geld und Versicherungen

Auxmoney

Deutscher Kreditmarktplatz

-

Friendfund

Online Geld sammeln von Freunden, Bekannten und Unterstützern

-

Friendsurance

Gruppen-Policen: gemeinsam günstig versichern

-

Kickstarter

Crowdfunding-Plattform

-

Seedmatch

Crowdfunding-Plattform

-

Startnext

Finanzierung gezielter Projekte

Jobs

AppJobber

Vermittlung und Anbieten von Mikro-Jobs

Android / iOS

Streetspotr

Vermittlung und Anbieten von Mikro-Jobs

Android / iOS

Sonstiges

BringWasMit

Mitbringen bestimmter Dinge von Reisen

-

Common Vintage

Kleidertausch, -kauf und –verkauf

-

Einfachkind.de

Plattform für Kindersachen

-

Foodsharing.de

Tauschplattform für nicht mehr benötigte Lebensmittel

-

Hitflip

Tauschplattform für Bücher, CDs, DVDs, Spiele

-

Kinderfee

Vermittlung von Kinderbetreuung

-

Kleiderkreisel

Plattform für Kindersachen

-

Leih-ein-buch

Buchverleih

Mädchenflohmarkt

Flohmarkt für Mädchenmode

-

Mamikreisel

Plattform für Kindersachen

Android / iOS

Prêt-à-Louer

Plattform für Designkleider

-

Spielzeugkiste

Plattform für Kinderspielzeug

-

Risiken und rechtliche Aspekte beim Teilen

So schön die Idee des Teilens und Tauschens ist, in der Praxis wirft sie doch eine Rehe rechtlicher Fragen und Risiken auf – für beide Seiten. Bei einem kommerziellen Geschäft genießt der Konsument stets das volle Verbraucherrecht, also die gesetzliche Gewährleistung , das Widerrufsrecht bei Online-Geschäften und vieles mehr. Zwischen Privatpersonen gilt vieles von dem jedoch nicht.

Denn das Tauschportal vermittelt nur, der eigentliche Leihvertrag kommt immer zwischen Geber und Nehmer zustande. Nur zum Teil übernehmen die Portale dabei analog zu Ebay die Geldabwicklung oder eine Versicherung. In der Konsequenz haftet beispielsweise der Besitzer eines Autos für Schäden, die aus einem Mangel am Fahrzeug resultieren – von alltäglichen Problemen wie Strafzetteln ganz abgesehen.

Was passiert, wenn das privat geliehene Fahrzeug Mängel aufweist? Beim nichtkommerziellen Tauschen und Leihen lauert manches rechtliche Risiko.
Vergrößern Was passiert, wenn das privat geliehene Fahrzeug Mängel aufweist? Beim nichtkommerziellen Tauschen und Leihen lauert manches rechtliche Risiko.

Beim Weitervermieten einer Wohnung kommt hinzu, dass der eigentliche Mieter seinen Vermieter um Erlaubnis fragen muss ( § 540 Abs. 1 BGB ), sonst droht die fristlose Kündigung. Im Januar 2014 entschied der Bundesgerichtshof sogar, dass die Erlaubnis zur Untervermietung die Überlassung der Wohnung an Touristen nicht einschließt (Az.: VIII ZR 210/13). Außerdem haben einige Städte sogenannte Zweckentfremdungsverordnungen erlassen, die es unterbinden sollen, den vorhandenen Wohnraum zu reduzieren. Eine gelegentliche Vermietung über Airbnb ist davon sicher unberührt, aber die Grenze zur kommerziellen Vermietung ist fließend. Schließlich sind die Mieteinnahmen zu versteuern. Finanzbeamte stöbern gerne auch einmal im Internet nach Vermietern, wenn sie nicht sogar von Nachbarn, die sich über ständig wechselnde Party-Touristen ärgern, auf mögliche Verstöße hingewiesen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1889739