Mit Youtube

Gratis Video-Streaming für Ihre Website

Donnerstag den 31.12.2009 um 10:40 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Wir zeigen, wie Sie Youtube dafür nutzen, eigene Videos kostenlos auf Ihrer Website als echten Videostream einzubinden. Optik und Funktionen lassen sich nach Belieben anpassen, besondere technische Kenntnisse sind dafür nicht erforderlich.
Gratis Video-Streaming für Ihre Website
Vergrößern Gratis Video-Streaming für Ihre Website
© 2014

Eine Videostream wertet jeden Webauftritt auf. Zudem können Sie Ihren Besuchern damit besondere Informationen vermitteln oder ihnen einen besonderen Mehrwert bieten. Um ein Video auf Ihrer Website bereit zu stellen, gibt es mehrere Möglichkeiten: Sie können einfach eine Videodatei auf Ihren Webserver legen und auf Ihrer Seite einen Link setzen. Die Besucher Ihrer Seite können dann die Datei aber nur herunterladen und die Videos erst nach dem kompletten Download ansehen. Video-Streaming ist daher die bessere Wahl: Nach wenigen Momenten lässt sich das Video direkt im Browser betrachten.

Das Aufsetzen eines eigenen Streaming-Servers ist allerdings verhältnismäßig kompliziert und stellt Anforderungenan den Webserver, die bei einem Provider gemieteter Webspace nicht erfüllt. Doch Video-Streaming gibt es auch gratis: Laden Sie Ihr Video bei Youtube hoch, und binden Sie es in Ihre Website ein. Google bietet dafür viele Werkzeuge, mit denen auch Einsteiger problemlos klarkommen.

Passionierte Web-Designer kommen ebenfalls auf ihre Kosten und können den Player individuell gestalten. .

Donnerstag den 31.12.2009 um 10:40 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
157990