1067580

So sparen Sie richtig viel Geld mit Gutschein-Portalen

22.07.2011 | 11:30 Uhr |

Mit Rabatt-Gutscheinen aus dem Internet können Sie richtig sparen. Ob Restaurants, Wellness oder Dienstleister - oft sind mehr als 50 Prozent Rabatt möglich.

Einfach, schnell und mit saftigem Rabatt: Im Internet werben Portale täglich mit neuen Gutscheinen per Newsletter um die Gunst der Nutzer und halten dabei viele Überraschungen parat. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, welche Unternehmen es gibt, wie Sie die Angebote nutzen und was Sie dabei beachten sollten.

Tipps zum Online-Einkauf im Ausland

Ob Sushi, Massagen oder Ballonflüge – wenn man auf der Schnäppchensuche die täglichen Rabattgutscheinangebote im Internet nicht begutachtet, muss man das schon fast als fahrlässig bezeichnen; denn wer zahlt schon gerne mehr als nötig? Und wenn man sich selbst gerade nichts Gutes tun möchte, bieten sich derartige Gutscheine auch als Geschenk an, von dem beide etwas haben: der Schenkende zahlt den halben Preis, der Beschenkte hat das volle Vergnügen.

Sicherheitshinweise für den Onlineeinkauf

Auch im Handel findet man Gutscheinhefte mit Rabatt-Coupons, durch die man in örtlichen Restaurants und Geschäften sparen kann – oft ebenfalls 50 Prozent oder mehr des Normalpreises; in Restaurants zum Beispiel erhält man oft zwei Hauptgerichte zum Preis von einem. Der wesentliche Unterschied zu den Diensten im Internet: Derartige Gutscheinhefte kosten oft viel Geld und enthalten nur das, was Sie im Internet (einzeln) völlig kostenlos kaufen können.

So funktionieren die Online-Gutscheine

Sie kaufen einen Gutschein – die Bezahlung ist per PayPal, Lastschrift, Kreditkarte oder Sofortüberweisung möglich . Eine vorherige Anmeldung ist meist nicht zwingend erforderlich, aber die meisten (täglich wechselnden) Gutscheine sind nur dann direkt erreichbar, wenn man den Newsletter abonniert hat oder der Gutschein von einem anderen Nutzer empfohlen wurde.

Online-Bezahldienste im Überblick

Nach dem Kauf erhalten Sie direkt eine E-Mail mit dem erworbenen Gutschein. Diesen können Sie nun ausdrucken und dann direkt im entsprechenden Geschäft einlösen. Der Gutschein hat den vollen Wert der Leistung – von dem Sie jedoch oft nur weniger als die Hälfte des Preises gezahlt haben.
 
Es gibt zwei unbestrittene Marktführer, die nahezu das gesamte Geschäft in Deutschland unter sich aufteilen: Groupon und DailyDeal. Diese stellen wir Ihnen auf der nächsten Seite vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1067580