71696

Miro A19F95

08.08.2001 | 15:27 Uhr |

Ein 19-Zoll-Monitor mit einem übersichtlichen Onscreen-Menü.

Ein Durchschnittsschirm ohne Highlight. Für den Preis gibt es bessere.

Plan ist die Oberfläche des Miro A19F95. Sein Onscreen-Menü ist übersichtlich. Helligkeit und Kontrast lassen sich direkt einstellen - Note Handhabung: 3,2. Der Monitor verbraucht mit 83 Watt im Betrieb wenig für die Baugröße. Mit 115 Hz Wiederholrate bei der 1024er Auflösung arbeitet der 19-Zöller äußerst augenfreundlich. Dafür ist die Zeilenfrequenz von 95 kHz nichts Außergewöhnliches - Ergonomie-Note 3,1.

Zur Bildqualität (Note 3,8): An der Konvergenz gab es nichts auszusetzen. Auch die Helligkeit war gleichmäßig verteilt. Allerdings ergaben unsere Geometriemessungen sichtbare Fehler in den Werkseinstellungen. Beim Hersteller gelten 36 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service. Die Hotline (01805/671585) war erreichbar und kompetent - Service-Note 3,0.

Ausstattung: flache Chunghwa-Bildröhre; 0,25-Millimeter-Lochmaske; D-Sub-Anschluss; TCO 99.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Miro A19F95; Bildröhren-Hersteller: Chunghwa Picture Tubes; Maskenart: Lochmaske; Punktabstand: 0,25 Millimeter; Sichtbare Bilddiagonale: 45,6 Zentimeter; Strahlungsarm nach: TCO 99; Maximale Zeilenfrequenz: 95 kHz; Maximale Bildwiederholrate bei 1024 x 768 / 1280 x 1024: 115 Hz / 85 Hz; Videobandbreite: 160 MHz; Schnittstelle: D-Sub-Anschluss (fest montiert)

Hersteller/Anbieter

Miro

Telefon

Weblink

www.mirodisplays.de

Bewertung

Preis

rund 800 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
71696