148536

Kostenlose Suchmaschine für Firmen

04.03.2009 | 10:01 Uhr |

Bislang teilten sich wenige, meist große Anbieter den Markt für Suchmaschinen innerhalb eines Unternehmens. Entsprechende Lösungen sind sehr teuer. Doch es gibt eine Gratis-Alternative: Microsofts Search Server 2008, dessen kostenlose Express-Version wir vorstellen.

"Enterprise Search" ist ein Spezialgebiet der Internet-Suche: Man versteht darunter alle Verfahren, mit denen sich die Dateien und andere Daten in Unternehmen durchsuchen lassen. Die Suche erfolgt dabei in der Regel nicht in den ursprünglichen Datenquellen, sondern über einen vorher angelegten Suchindex. Dieser umfasst primär interne Datenquellen wie Einträge aus verschiedenen Datenbanken, das Intranet und Dateien auf Servern und Arbeitsrechnern. Beiden Verfahren gemein ist der Anspruch, dem Nutzer alle wichtigen Informationen und Informationsquellen bereitzustellen, die er für seine Arbeit benötigt - denn allzu häufig ist zwar das entsprechende Wissen irgendwo in der Firma vorhanden, aber die Mitarbeiter wissen nicht, dass und wo die Information abgelegt ist.

Anzeige des Suchergebnis in Search Server 2008.
Vergrößern Anzeige des Suchergebnis in Search Server 2008.
© 2014

Bei der Enterprise Search kommt es weniger auf ein absolut perfektes Ranking wie bei Internet-Suchmaschinen an, sondern vielmehr auf eine Integration in die Geschäftssoftware und ein ausgefeiltes Rechte-Management. Schließlich soll nicht jeder Mitarbeiter Zugriff auf die aktuellsten Geschäftszahlen bekommen. Ein gutes Enterprise-Search-System muss deshalb zahlreiche Schnittstellen für unterschiedlichste Dateiformate und Datenbanken unterstützen, damit die vorhandenen Informationsbestände problemlos angebunden und indexiert werden können.

Microsoft war bislang im Markt für Enterprise Search kaum aktiv, doch mit der Übernahme des Suchspezialisten Fast Search & Transfer hat man sich in Redmond inzwischen eine entsprechende Technik einverleibt. Mit der Search-Server-Produktgruppe steht kleinen und mittleren Unternehmen nun eine erste Lösung von Microsoft zur Verfügung. Die Express-Variante ist, ähnlich wie die Express-Varianten der Entwicklungsumgebung Visual Studio oder des Datenbank-Servers SQL Server, kostenlos verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
148536