692762

Microsoft-Prozeß: So würden Experten entscheiden

Was tun mit Microsoft: Zerschlagen oder nur umerziehen?

Fünf Experten, darunter Wirtschaftswissenschaftler und ein ehemaliger Direktor der US-Kartellbehörde, erklärten gegenüber der New York Times, wie sie im Microsoft-Fall entscheiden würden, wenn sie müßten. Die Kriterien für die Auswahl der Experten waren: Professionelles Interesse, aber keine Verbindung zu Microsoft oder zur Justizbehörde. Jeder wurde nach den Strafen gefragt, die er Microsoft auferlegen würde.

Kurzes Fazit vorneweg: Drei der fünf Kenner der Materie urteilten rigoros: Sie würden die Unternehmensstruktur ändern, das heißt: den Konzern aufteilen. Zwei Experten sind moderater: Sie würden lediglich eine Änderung der Unternehmenspolitik und des Verhaltens gegenüber Mitbewerbern verlangen.

Microsoft und die Justiz liegen sich seit 1991 in den Haaren.

PC-WELT-Forum: Der Microsoft-Prozeß

Die Meinung der Experten

0 Kommentare zu diesem Artikel
692762