213704

So nutzen Sie Office Web Apps bereits jetzt gratis

10.05.2010 | 12:12 Uhr |

Bald bringt Microsoft das neue Office 2010 auf den Markt. Die Office Web Apps, die abgespeckte und kostenlose Online-Variante von Office 2010, schaltet Microsoft vermutlich zeitgleich frei. Sie können Office Web Apps bereits jetzt nutzen und damit Excel- und Powerpointdateien bearbeiten und Worddateien öffnen - obwohl Microsoft Office Web Apps noch nicht für Windows Live freigeschaltet hat.

Die Office Web Apps umfassen Word, Excel, PowerPoint sowie OneNote und stellen die Funktionalität dieser Office-Anwendungen in einem gegenüber Office 2010 abgespeckten Umfang via Internet zur Verfügung. Mit Office Web Apps greift Microsoft also direkt Google Apps an. Die finale Fassung von Office Web Apps soll zeitgleich mit Office 2010 erscheinen.

Office Web Apps wird - wenn Microsoft diese Online-Variante von Office 2010 fertig gestellt hat – in zwei unterschiedlichen Varianten zur Verfügung stehen: Als kostenpflichtige Variante für Unternehmen und kostenlos für Privatanwender im Rahmen von Windows Live, wofür Sie lediglich eine Windows Live ID benötigen. Falls Sie bereits einen Hotmail-Account besitzen, haben Sie bereits eine Windows Live ID. Office Web Apps steht dann ebenso wie Kalender oder Skydrive jedem Besitzer eines Windows-Live-Kontos im Rahmen der Live Services zur Verfügung. Derzeit hat Microsoft Office Web Apps zwar noch nicht den Live Services hinzugefügt, Sie können diese abgespeckten Online-Versionen von Word, Excel, Powerpoint und OneNote jedoch bereits jetzt nutzen.

So nutzen Sie Office Web Apps Beta bereits jetzt kostenlos :

Installieren Sie Office 2010 auf Ihrem PC , Microsoft stellt die Betaversion seiner nächsten Office-Generation kostenlos zum Download bereit (sobald Microsoft die finale Fassung von Office Web Apps zu Windows Live hinzugefügt hat, müssen Sie Office 2010 nicht mehr installieren um Office Web Apps nutzen zu können). Erstellen Sie dann ein neues Office-2010-Dokument, wahlweise mit Word, Excel oder auch mit Powerpoint.

Via Backstage-Bereich speichern Sie Office-Dateien auch online
Vergrößern Via Backstage-Bereich speichern Sie Office-Dateien auch online
© 2014

Diese neue Datei speichern Sie jedoch nicht auf Ihrem PC, sondern auf Skydrive, also auf dem kostenlosen 25 Gigabyte großen Online-Festplattenspeicher, der bei Windows Live dabei ist (Sie finden Skydrive bei Windows Live unter "Mehr, Skydrive"). Dazu gehen Sie in Office 2010 auf "Datei" (das den runden, bunten Office-Button aus Office 2007 abgelöst hat) und wählen "Freigeben, Speichern auf Skydrive". Wählen Sie dann Ihren Ordner, also beispielsweise "Eigene Dateien" (wenn nur Sie Zugriff haben sollen) oder "Öffentlich", wenn Sie Ihre Office-Dateien jedermann zugänglich machen wollen (Sie verschicken dann einfach den Link zur jeweiligen Office-Datei, die im öffentlichen Ordner liegt, an die Zielperson). Jetzt müssen Sie Ihre Windows Live ID-Zugangsdaten eingeben.

In unserer Screenshotgalerie stellen wir Ihnen Office Web Apps Schritt für Schritt vor :

0 Kommentare zu diesem Artikel
213704