249403

Memorex Twelve Maxx 1032

13.06.2001 | 17:44 Uhr |

Ein flotter Brenner, der den Raw-DAO-Modus nicht schreiben kann.

Fünfzig Rohlinge inklusive: Mit diesem Angebot will Memorex das Kaufinteresse für den neuen Atapi-Brenner wecken. Mit 1 CD war der 12fach-Brenner nach rund 7 Minuten fertig (Note Geschwindigkeit: 2,3). Vor dem Verlust des Rohlings durch Buffer Underrun schützt Sanyos Burn-Proof-Technik.

Negativ: Das Memorex-Modell konnte den Raw-DAO-Modus nicht schreiben. Nur der Lese-Vorgang funktionierte, und zwar mit allen 96 Subchannel-Bytes (Note Ausstattung: 2,5). 90- und 99-Minuten-Rohlinge erkannte das Laufwerk nicht. Memorex liefert als - veraltetes -Brennprogramm Roxios Easy CD Creator 4.0 - es bereits Version 5.0 (Note Handhabung: 2,6). Der Service (Note 1,9): Memorex bietet 12 Monate Garantie inklusive Vor-Ort-Austausch-Service. Die Hotline (0211/65791142) war gut.

Ausstattung: Schreib- und Lesetempo: CD-RW 10fach, CD-ROM 32fach; 2048 KB Cache; Audiokabel; UDF-Treiber Roxio Direct CD 3.0.

Hersteller/Produkt: Memorex Twelve Maxx 1032; Brenntechnik: CD-R, CD-RW; Schnittstelle: Atapi; Schutz vor Buffer Underrun: ja; Sanyo Burn-Proof; Schreibtempo (max): CD-R 12fach; CD-RW 10fach; Lesetempo (max): 32fach; Cache: 2048 KB; Software: Brennprogramm Roxio Easy CD Creator 4.0; UDF-Treiber Roxio Direct CD 3.0; Lieferumfang: Audiokabel; 50 CD-Rs

Hersteller/Anbieter

Memorex

Telefon

Weblink

www.memorexlive.com

Bewertung

Preis

rund 400 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
249403