1902135

Mehrere Dateien auf einmal umbenennen

08.10.2014 | 10:45 Uhr |

Wer mehrere Dateien gleichzeitig umbenennen möchte, stößt mit Windows-Bordmitteln schnell an Grenzen. Abhilfe schafft das Gratis-Tool Ant Renamer, dessen Bedienung wir Ihnen hier erklären.

Ant Renamer ist ein leistungsfähiges Freeware-Tool, um mehrere Dateien auf einmal umzubenennen. Sie sorgen damit zum Beispiel dafür, dass alle Fotos Ihres letzten Urlaubs mit „Ibiza Sommer 2013“ beginnen. Genauso können Sie damit aber auch Ersetzungen in Dateinamen vornehmen, die Erweiterungen ändern sowie die Groß- und Kleinschreibung vereinheitlichen. Das Tool kann außerdem MP3- und Exif-Kamera-Metadaten auslesen und ausgewählte Eigenschaften in den Dateinamen übernehmen.

Verschiedene Umbenennungs-Optionen

Über den linken „Einfüge“-Button suchen Sie sich einzelne Dateien und über den rechten einen oder mehrere Ordner aus. Im Bereich „Bearbeiten“ wählen Sie eine der angebotenen Umbenennungs-Aktionen aus, zum Beispiel „Zeichen austauschen“, Nummerierung, regulärer Ausdruck oder „Suffix ändern“ und geben die gewünschten Parameter ein.

Über den Button „Aufgabe hinzufügen“ lassen sich mehrere Aktionen kombinieren. Mit dem Disketten-Symbol speichern Sie das Aufgaben-Set ab, falls Sie es später noch einmal benutzen möchten. Weiter unten im Fenster sehen Sie eine Vorschau für eine der ausgewählten Dateien – also den bisherigen Namen und den zukünftigen.  Wenn alles passt, beginnen Sie die Umbenennungs-Aktion über den Button „Start“ in der Symbolleiste.

Download: Ant Renamer

Weitere nützliche Tools, um Windows zu automatisieren, stellen wir Ihnen im Artikel " Windows Automation Toolkit " vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1902135