Tipps & Tricks

Mehr als Chatten

Freitag, 20.02.2009 | 12:51 von Benjamin Schischka
Chat-Fenster: Videotelefonie, VoIP oder klassisch
Tippen.
Vergrößern Chat-Fenster: Videotelefonie, VoIP oder klassisch Tippen.
© 2014

Wenn Sie auf einen Kontakt doppelt klicken, öffnet sich das Chat-Fenster. Über die Menü-Leiste und „Einladen“ können Sie auch ein Gespräch mit mehreren Teilnehmern gleichzeitig führen. Wenn Sie eine Webcam installiert haben, können Sie mit anderen, die ebenfalls eine Webcam installiert haben, ein Videotelefonat führen – klicken Sie einfach auf den Button „Video“ im Chat-Fenster. Aber auch „bloßes“ VoIP ohne Video ist möglich über den Button „Anrufen“ und „Kontakt am Computer“ anrufen. Wer über „Aktionen, Andere Senden, Nachricht an mobiles Gerät senden“ SMS verschicken will, muss sich allerdings zuerst ein Guthaben kaufen.

Dateien versenden Sie am einfachsten per Drag & Drop: Ins Fenster ziehen und warten, bis die Gegenseite annimmt. Dabei ist es egal, ob es sich etwa um ein PDF oder ein Foto handelt. Ein Klick im Chat-Fenster auf „Dateien“ ermöglicht es, Dateien online zu veröffentlichen. Sie haben daraufhin die Wahl, ob die Daten für jeden, nur Ihre Kontakte, für Sie alleine oder bestimmte Personen zugänglich sein sollen. Anschließend laden Sie die Dateien hoch.

Der Button „Spiele“ im Chat-Fenster hält eine Auswahl kleiner Multiplayer-Games bereit, etwa Uno oder Stein, Schere, Papier. Auch der Unterhaltung dient die Option „Programme“, mittels der sich beispielsweise gemeinsam Karaoke singen lässt. Wenn Sie beim Microsoft-Dienst MSN Videos ein interessantes Video finden, können Sie es über den Button „Messenger“ (im Browser rechts daneben) direkt mit einem Live-Messenger-Kontakt anschauen.

Übrigens: Unter webmessenger.msn.de können Sie auch im Internetcafe oder bei Bekannten auf Ihre Kontaktliste zurückgreifen und fleißig chatten. Eventuell müssen Sie dafür den Popup-Blocker deaktivieren.

Freitag, 20.02.2009 | 12:51 von Benjamin Schischka
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
102852