Mediator 7 Pro

Dienstag den 01.07.2003 um 14:00 Uhr

von Michael Gradias

Das Programm ist ein leistungsfähiges Werkzeug für Multimedia-Präsentationen.

Das Programm ist ein leistungsfähiges Werkzeug für Multimedia-Präsentationen. Negativ werten wir den hohen Preis.

Mit Mediator 7 Pro lassen sich aufwändig gestaltete Präsentationen oder interaktive Webseiten erstellen. Das Programm für Windows 95/98, NT 4, 2000 erfordert erhebliche Einarbeitungszeit und richtet sich vor allem an professionelle Anwender. Trotz der Verbesserungen in der neuen Version dauert es eine Weile, die eigenwillige Oberfläche zu erfassen. Mit Hilfe eines Assistenten erstellt der Anwender Vorlagen etwa für Produkt-Kataloge, Slideshows oder Foto-Alben erstellen. Die Vorlagen bestechen durch ihre professionelle Gestaltung. Oft sind dreidimensional wirkende Bedienelemente verwendet. Die Ergebnisse lassen sich etwa als Online-Präsentation oder für die Webseitengestaltung verwenden.

Ein Multimedia-Katalog bietet viele hochwertige Vorlagen wie Hintergründe, Effekte, Schaltflächen, grafische Objekte und Fotos. Selbst komplette Webseiten sind verfügbar. Der Anwender kann den Ablauf der Präsentation und die Bewegungspfade von Objekten über eine Zeitlinie steuern. Beim Export lassen sich etwa auch Flash-Dateien und EXE-Dateien erstellen. Mit dem eingebauten FTP-Manager kann man die Ergebnisse direkt ins Web übertragen.

Alternativen: Nach einem ähnlichen Prinzip arbeitet im Profibereich Authorware, das aber erheblich schwieriger zu handhaben ist.

Hersteller/Anbieter
Matchware
Weblink
www.matchware.net
Bewertung
Betriebssystem
Windows 95/98, NT 4, 2000
Preis
399 Euro

Dienstag den 01.07.2003 um 14:00 Uhr

von Michael Gradias

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
139100