170852

Mdaemon 4.0

03.07.2001 | 14:26 Uhr |

Ein Mail-Server mit einem guten Funktionsumfang zum relativ günstigen Preis. Die Software unterstützt wichtige Protokolle und bringt einen Listserver, Autoresponder und eine solide Benutzerverwaltung mit.

Der Mail-Server bietet einen guten Funktionsumfang zum relativ günstigen Preis. Die interessantesten Neuerungen befinden sich aber in der Profi-Version.

Mdaemon 4.0 für Windows 95/98, NT 4 und 2000 bringt alles mit, was man von einem professionellen Mail-Server erwartet: Unterstützung wichtiger Protokolle, einen Listserver, Autoresponder und eine solide Benutzerverwaltung. Außerdem bietet die englischsprachige Software Spam Blocker, Alias Editor, API und SMS-Gateway-Unterstützung.

Version 4.0 kommt mit vielen neuen Funktionen. Die meisten beschränken sich aber auf die Pro-Version. Zu den interessantesten Neuerungen zählen öffentliche IMAP-Ordner, die sich zusätzlich zu den privaten Ordnern erzeugen lassen. In der Pro-Version kann der Administrator benutzerdefinierte Warteschlangen einrichten. Zur einfacheren Benutzerverwaltung kann Mdaemon nun auf LDAP-Server zugreifen. Erweitert sind auch die Filterfunktionen: Mdaemon unterstützt nun Reverse Lookup Verification und bietet zahlreiche Verbesserungen der Content-Filter-Engine.

Im Test machte Mdaemon wie gewohnt eine gute Figur. Die Shareware-Version ist 30 Tage einsetzbar.

Alternative: Leistungsfähig sind auch Communigate 4.3.6 (www.stalker.com/CommuniGatePro) und Merkur 3.3 (www.atrium-software.com).

Hersteller/Anbieter

Deerfield; Vertrieb: Eulink

Telefon

Weblink

www.eulink.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98, NT 4 und 2000

Preis

Shareware; ab 284,20 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
170852