111966

Maxtor Personal Storage 3000DV Y01FWR060

24.07.2001 | 16:51 Uhr |

Diese Firewire-Platte ist gut geschützt. Im Testbetrieb arbeitete sie mit einer ordentlichen Geschwindigkeit.

Eine Firewire-Platte mit ordentlicher Leistung.

Gut geschützt: Das Gehäuse der Personal Storage 3000DV ist schwer zu öffnen. Innen steckt ein Chip von Indigita, der bei der externen Firewire-Platte für eine ordentliche Geschwindigkeit sorgt: Mit 25,93 MB/s beim linearen Lesen und 23,34 MB/s beim linearen Schreiben sind die mittleren Übertragungsraten oberer Durchschnitt. Zudem maßen wir eine mittlere Zugriffszeit von 13,1 Millisekunden - okay. Das Konvertieren der AVI-Datei unter Win 2000 war nach 57 Sekunden erledigt - ordentlich.

Infos zur Jumperbelegung sind nicht notwendig. Das erleichtert die Handhabung. Zum Service gehören eine Herstellergarantie von 36 Monaten und eine gut erreichbare, kompetente Hotline (089/96241919). Pro GB kostet die Platte rund 17 Mark. Das ist für eine Firewire-Platte günstig.

Ausstattung: 7200 Umdrehungen pro Minute; 58.644 MB formatierte Kapazität; 2048 KB Cache.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Maxtor Personal Storage 3000DV Y01FWR060; Mittlere Zugriffszeit (ms): 13,1; Übertragungsraten beim Lesen / Schreiben min./mittel/max. (MB/s): 20,04 / 24,63 / 25,54Formatierte Kapazität (MB): 58.644; Formfaktor (Zoll): 3,5; Bauhöhe (Zoll): 1; Umdrehungszahl (UPM): 7200; Cache (KB): 2048; Schnittstelle: Firewire IEEE 1394a

Hersteller/Anbieter

Maxtor

Telefon

Weblink

www.maxtor.com

Bewertung

Preis

rund 990 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
111966