112198

Maxtor 536DX 4W040H3

24.07.2001 | 16:52 Uhr |

Eine durchschnittliche Ultra-DMA/100-Festplatte. Der Preis pro Gigabyte ist günstig.

Die Leistungsschwankungen irritieren, auch wenn die Platte preiswert ist. Laut Maxtor wird sie derzeit in Europa nicht vertrieben.

Eine Seite der beiden Scheiben im Gehäuse der Maxtor 536DX 4W040H3 bleibt ungenutzt: Das könnte erklären, warum die Testläufe so unterschiedlich waren. Die mittleren Übertragungsraten fielen durchschnittlich aus: Beim linearen Lesen schaffte die EIDE-Platte 23,31 MB/s, beim linearen Schreiben 23,27 MB/s. Wir maßen eine mittlere Zugriffszeit von 13,5 Millisekunden - noch okay.

Flott ging dafür das Konvertieren der AVI-Datei unter Win 2000. Das erledigte das Ultra-DMA/100-Laufwerk in 55 Sekunden - Geschwindigkeits-Note 3,4. Die Informationen zur Jumperbelegung sind auf dem Gehäuse zu finden - Handhabungs-Note 2,1. Der Hersteller gibt 36 Monate Garantie. Die Hotline (089/96241919) war gut - Note Service: 2,2. Der Preis pro GB fällt mit fast 9 Mark günstig aus.

Ausstattung: 5400 Umdrehungen pro Minute; 39.080 MB formatierte Kapazität; 2048 KB Cache.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Maxtor 536DX 4W040H3; Mittlere Zugriffszeit (ms): 13,5; Übertragungsraten beim Lesen / Schreiben min./mittel/max. (MB/s): 16,87 / 23,29 / 28,86; Formatierte Kapazität (MB): 39.080; Formfaktor (Zoll): 3,5; Bauhöhe (Zoll): 1; Umdrehungszahl (UPM): 5400; Cache (KB): 2048; Schnittstelle: EIDE (Ultra-DMA/100)

Hersteller/Anbieter

Maxtor

Telefon

Weblink

www.maxtor.com

Bewertung

Preis

rund 340 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
112198