2188171

So konvertieren Sie Maßeinheiten automatisch im Browser

02.05.2016 | 13:02 Uhr |

Angloamerikanische Maßeinheiten im Kopf zum metrischen System umzurechnen, ist lästig. Hat man es im Web oft mit Artikeln zu tun, die solche Einheiten verwenden, dann ist es hilfreich, diese gleich im Browser in uns geläufige Größen zu konvertieren.

Zur gelegentlichen Umrechnung von physikalischen Größen oder von Währungen kann Google dienen. Geben Sie in der Suchmaske einfach den Wert mit seiner Einheit und der gewünschten Zieleinheit ein. Die Eingabe „12 sqft nach qm“ wird beispielsweise 12 Quadratfuß in Quadratmeter konvertieren. Wenn Sie solche Umrechnungen häufig brauchen, dann lohnt sich die Installation einer Browser-Erweiterung für die bequemere Konvertierung.

Lese-Tipp - Acht Surfkomfort-Tipps für Firefox und Chrome

Firefox: Eine konfigurierbare Kontextssensitive Umrechnung von markierten Maßeinheiten einer Webseite bietet das Add-on „Converter“ ( https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/converter/ ). Nach der Einrichtung über das offizielle Add-on-Verzeichnis und einem Browser-Neustart legen Sie zuerst das gewünschte Bezugssystem und die Standardwährung nach einem Klick auf „Configure“ fest. Werte auf einer Webseite können Sie anschließend mit der Maus markieren und dann rechts anklicken, um die Umrechnung ins metrische System zu erhalten. Der Converter ist kostenlos, es gibt aber eine getrennte Premium-Version (sechs Euro für zwei Jahre), die individuelle Einheiten und beliebige Nachkommastellen erlaubt.

Hinweis: Das Add-On Convert wurde vom Entwickler eingestellt.

Lese-Tipp - Browsertest: Edge, Firefox & Chrome im Vergleich

Google Chrome/Chromium: Für die Browser von Google empfiehlt sich die Erweiterung Autoconvert aus dem Chrome Web Store . Nach der Installation öffnet sich automatisch die Konfigurationsseite von Autoconvert. Hier lassen sich unter anderem die umzurechnenden Einheiten und Währungen auswählen sowie das Ersetzungsverhalten einstellen. Die Standards sind sinnvoll vorbelegt, und das Einheitensystem, in das die Erweiterung konvertiert, wird automatisch an die lokalen Einstellungen angepasst. Wenn Autoconvert auf einer Webseite Maßeinheiten erkennt, hebt die Erweiterung diese hervor. Erst wenn man die Maus darüber bewegt, erscheint ein Tooltipp mit der Umrechnung. Bei Währungsangaben greift das Add-on auf die von Yahoo bereitgestellten Devisenkurse zurück. Zum Ein- und Ausschalten der Erweiterung dient ein Klick auf das rechts neben der Adressleiste angezeigte Symbol.

Convert 1.2.3.1: Umrechnung von Maßeinheiten und Währungen in Firefox, kostenlos, englischsprachig. Installation unter https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/converter .

Autoconvert 2.0.0.3: Browser-Erweiterung für Chrome/Chromium , konvertiert Maßeinheiten und Währungen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2188171