249167

Mail vom Chef gefährdet Gesundheit der Mitarbeiter

12.01.2004 | 15:06 Uhr |

Mails vom Chef gefährden die Gesundheit der Mitarbeiter. Das haben Experten des Buckinghamshire Chilterns University College herausgefunden. In ihren Experimenten konnten sie beweisen, dass der Blutdruck der Mitarbeiter steigt, wenn sie eine Mail von ihrem Vorgesetzen öffnen.

Mails vom Chef gefährden die Gesundheit der Mitarbeiter. Das haben Experten des Buckinghamshire Chilterns University College herausgefunden. In ihren Experimenten konnten sie beweisen, dass der Blutdruck der Mitarbeiter steigt, wenn sie eine Mail von ihrem Vorgesetzen öffnen. Ist diese auch noch aggressiv formuliert, geht es in ungeahnte Höhen - und mit der Befindlichkeit des Angestellten auf Dauer bergab. Das berichtet unsere Schwesterpublikation Computerpartner .

Der ABO-Psychologe der Universität, Professor Cary Cooper, empfiehlt deshalb Führungskräften, ihre Mitarbeiter auf gar keinen Fall via Mail zu disziplinieren. Um Neuigkeiten oder Probleme zu diskutieren, sei ein Vier-Augen-Gespräch noch immer der beste - und offenbar auch der gesündeste - Weg.

Studie: IT-Manager sind arme Schweine (PC-WELT Online, 09.01.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
249167