4630

Mail to date 1.0

10.01.2003 | 11:44 Uhr |

Mail to date erlaubt es, personalisierte Newsletter und Serienmails zu versenden.

Mail to date ist ein einfach zu bedienenden, preisgünstiges Programm für das Mail-Marketing.

Mail to date für Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP erlaubt es, personalisierte Newsletter und Serienmails an Kunden und Geschäftspartner zu senden. Wichtig ist dabei ein gepflegter Adressbestand. Mit dem Programm kann der Anwender problemlos Daten importieren und neue Abonnenten einbinden. Die zeitaufwändige Verwaltung von An- und Abmeldungen regelt Mail to date ebenfalls. Nach dem Start unterstützt ein Assistent dabei, das Programm zu konfigurieren und ein neues Projekt zu erzeugen. Der Anwender kann Mailings im HTML-Format mit frei definierbaren Farben und Schriftgrößen erstellen. Dazu wählt er aus fünfzehn verschiedenen Vorlagen den gewünschten Entwurf aus und fügt nach Belieben Logos, Tabellen, Abbildungen und Hyperlinks ein.

Mailings lassen sich alternativ auch im herkömmlichen Textformat erstellen. Für das Erzeugen von Bestell- und Kündigungsformularen stellt das Programm einen Assistenten bereit, der dem Anwender hilft, die geeigneten Formularkomponenten auszuwählen. Beim Abschicken der Mailings überprüft das Programm auch das Postfach auf neue Newsletter-Bestellungen. Über die Sendeoption ist es sogar möglich, die Mailings zeitversetzt zu versenden.

Alternative: Vergleichbare Funktionen bietet Multi Email Pro 3.0.

Hersteller/Anbieter

Data Becker

Weblink

www.mail-2-date.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

99,95 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
4630